Autogas-Explosion an Tankstelle

Rückruf / Öffentliche Warnung des KBA

— 09.04.2015

Explosionsgefahr bei Gas-Autos

Das Kraftfahrt-Bundesamt warnt vor problematischen "Multiventilen", die in Flüssiggas-Autos zum Einsatz kommen. Es besteht Explosionsgefahr!

Multiventil "Europa 1": Muss ausgetauscht werden.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor dem Einsatz von sogenannten Multiventilen des Typs "Europa 1" des Herstellers BRC Gas Equipment in Flüssiggastanks (LPG-Tanks). Die betroffenen Multiventile tragen die ECE-Genehmigungsnummer E13 67R-010004. Das KBA stellte fest, "dass die Sicherheits- bzw. Überdruckventile dieser Multiventile aufgrund von Alterung möglicherweise nicht ausreichend funktionieren". Im Falle eines Fahrzeugbrandes könne das zum Bersten des Tanks führen. Nach AUTO BILD-Informationen sind aktuell noch rund 2500 zugelassene Autos mit dem problematischen Europa-1-Ventil ausgestattet. Seit dem Jahr 2007 wird das Ventil nicht mehr eingebaut.
Ventil war verstopft: Gasauto-Unfall in Bad Segeberg

Multiventil "Europa 2": Ist nicht betroffen.

Die betroffenen BRC-Multiventile Europa 1 mit der eingeprägten Kennzeichnung

E13 67R010004 CLASSE3 und M.T.M. ITALY MV EUROPA

sind laut KBA mit einem blauen, eckigen Magnetventil ("Europa 1", Bild rechts oben) ausgestattet. Nicht betroffene Multiventile seien dagegen mit einem roten, runden Magnetventil ("Europa 2", Bild rechts unten) bestückt. "Außerdem unterscheiden sich die Multiventile durch die Form des Überdruckauslasses", erläutert das Kraftfahrt-Bundesamt. Die betroffenen Multiventile müssen ausgetauscht werden. Dazu sollen sich Autobesitzer an die Firma BRC wenden:

GASDRIVE Technologies GmbH
BRC Gas Equipment Deutschland
Ferdinand-Porsche-Straße 5
75382 Althengstett
www.brc.de

Autogas-Explosion an Tankstelle

Gasauto-Unfall im Kreis Segeberg: Ursache ermittelt

Stichworte:

Autogas

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung