Rückruf bei Citroën

Rückruf Citroën C2, C3, C4, Xsara Picasso, Berlingo

Rückruf bei Citroën

— 23.04.2007

Geschlossener Rückzug

Ein defekter Temperaturfühler zwingt 2255 Citroën in die Werkstatt. Betroffen sind C2, C3, C4, Xsara Picasso und der neue Berlingo.

"Ab in die Werkstatt" heißt es für deutschlandweit 2255 Citroën der Baureihen C2, C3, C4, Xsara Picasso und Berlingo. Grund ist ein möglicherweise defekter Temperaturfühler für die Kühlflüssigkeit – er kann "unter Umständen den Motorlauf beeinträchtigen", sagte Markensprecher Thomas Albrecht gegenüber autobild.de. Betroffen seien Fahrzeuge, die "erst kürzlich" vom Band gelaufen sind. Die Halter werden von Citroën ermittelt, von den Händlern angeschrieben und in die Werkstatt gebeten. Dort wird Kühler ausgetauscht.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.