Seat Leon ST Cupra (2015): Wörthersee

Seat Leon ST Cupra NBR (2015): GTI-Treffen am Wörthersee

— 13.05.2015

Seats Rekord-Kombi feiert Premiere

Auf der Nordschleife fuhr der Kombi zum Rekord, jetzt feiert der Leon ST Cupra NBR offiziell Premiere beim GTI-Treffen am Wörthersee.

280 PS und bis zu 1470 Liter Kofferraumvolumen: Der Leon Cupra ST ist ein reinrassiger Sportkombi.

Auf dem GTI-Treffen am Wörthersee (13. bis 16. Mai 2015) feiert der schnellste Kompakt-Kombi der Nürburgring-Nordschleife seine Premiere. Der 280 PS starke Seat Leon ST Cupra hatte die Runde binnen 7:58 Minuten geschafft, gesteuert vom spanischen Rennfahrer Jordi Gené.
Alle News und Tests zum Seat Leon

Beim legendären GTI-Treffen fährt der Kombi mit dem Performance-Pack "Black" vor, ausgestattet unter anderem mit 19-Zoll-Leichtmetallrädern und Brembo-Bremsanlage. Auch mit dabei: die Extremversion Leon Cup Racer, ein Leon SC Cupra mit knalligem Farbpaket sowie der Leon Cupra mit Zierelementen in Hochglanzschwarz.

Seat Leon ST Cupra (2015): Fahrbericht

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung