Tagfahrlicht wird Pflicht bei Neuwagen

Leuchtfolie an Lkw Tagfahrlicht

Tagfahrlicht wird Pflicht bei Neuwagen

— 07.12.2010

Ein Licht geht auf

Ab Februar 2011 muss in allen Neuwagen bis 3,5 Tonnen serienmäßig Tagfahrlicht verbaut sein. Das sieht jetzt eine neue EU-Regelung vor. Für Nutzfahrzeuge gilt die Vorgabe ab August 2012.

Das Tagfahrlicht erregt die Gemüter. Manche finden die LED-Show einiger Autobauer einfach nur protzig, andere sehen sie als gelungenes Design-Merkmal. Das Pro und Kontra bewegte auch schon die AUTO BILD-Redaktion. Doch bei den Leuchten geht es nicht um eine schicke Ergänzung zum Scheinwerfer, sondern darum, besser gesehen zu werden. Genau deshalb schreibt eine EU-Verodnung das Tagfahrlicht ab Februar 2011 für alle Neuwagen bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht zwingend vor. Wer jetzt ein Fahrzeug ohne Tagfahrlicht hat, muss aber nicht nachrüsten. Vorsicht bei Fahrten im Ausland: Denn bereits jetzt gibt es eine Tageslichtpflicht in vielen europäischen Ländern. In Tschechien kostet die Fahrt ohne Licht 53 Euro, in Norwegen sogar 190 Euro. Dort kann ersatzweise mit Abblendlicht gefahren werden, falls kein Tagfahrlicht an Bord ist. Andere Nachbarn wie Frankreich und die Schweiz empfehlen die Zusatzbeleuchtung lediglich. Also vor Antritt der Fahrt über die im Ausland geltenden Regelungen informieren.

Ab Juli 2011 sollen Brummis EU-weit mit selbstklebenden reflektierenden Folien besser sichtbar sein.

Ab August 2012 sind die Nutzfahrzeuge dran, dann müssen auch Fahrzeuge über 3,5 Tonnen die zusätzlichen Leuchten an Bord haben. Bereits ab Juli 2011 sollen Brummis EU-weit zusätzlich mit selbstklebenden reflektierenden Folien besser sichtbar sein. Die sogenannten Konturmarkierungen sind seit Jahren in Deutschland erlaubt und werden im Sommer einer europäischen Richtlinie folgend für neue Typen von Nutzfahrzeugen über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht und für neue Anhänger ab 3,5 Tonnen vorgeschrieben sein. Für ganz Europa soll die Folie ab Oktober 2011 vorgeschrieben sein. Allerdings gilt auch hier: Nachrüsten ist freiwillig, es wird also dauern, bis alle Brummis mit der Folie rollen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.