Toyota Auris Facelift (2015)

Toyota Auris Facelift (2015): Vorstellung und neue Bilder

— 24.06.2015

So kommt der neue Auris

Der neue Toyota Auris kommt im Herbst 2015 mit neuer Optik, mehr Komfort und neuen Motoren – Weltpremiere für den Turbobenziner! Viele Details und neue Bilder.

Der Auris Hybrid ist das meistverkaufte Modell. Und er wird günstiger!

Mitte September 2015 kommt der neue Toyota Auris. Jetzt endlich haben die Japaner Details zu ihrem Kompakten verraten. Zum Beispiel: Ein komplett neuer, 1,2 Liter großer Turbo-Direkteinspritzer feiert im Auris Weltpremiere; er ersetzt in Deutschland den 1,6-Liter-Benziner. Auch der Zweiliter-Turbodiesel wird ausgemustert und durch ein Aggregat mit 1,6 Litern Hubraum ersetzt. Der kleinere Diesel (1.4D-4D) wurde "umfassend überarbeitet" und ist laut Toyota mit einem CO2-Ausstoß von 105 Gramm pro Kilometer der sauberste Selbstzünder in der Klasse bis 90 PS.

Der Auris Hybrid wird günstiger

Weiter im Angebot ist zudem (neben dem 99-PS-Benziner) selbstverständlich der hybride 1.8 VVT-i – laut Toyota ist mehr als die Hälfte aller in Westeuropa verkauften Auris mit einem Hybridantrieb ausgerüstet, "Tendenz steigend". Um das Doppelherz mit 136 PS noch schmackhafter zu machen, gibt's vom Hybriden eine neue, günstigere Ausstattungsvariante namens "Cool". Zu den übrigen Preisen sagt Toyota nur, dass sie sich am aktuellen Modell orientieren werden – die liegen bei derzeit 15.990 Euro für den Fünftürer und 17.190 Euro für den Touring Sports. Alle Motoren sind für beide Karosserievarianten verfügbar.
Technische Daten Toyota Auris *)
1.33 Dual VVT-i 1.2 T 1.4D-4D 1.6D-4D 1.8VVT-i Hybrid
Getriebe Schaltgetriebe Schaltgetriebe Multidrive S Schaltgetriebe Schaltgetriebe Planetengetriebe
Leistung (PS) 99 116 116 90 112 136 (System)
max. Drehmoment (Nm) 128 185 185 205 270 142 (Benziner)
Vmax (km/h) 175 (175) 200 (195) 190 (190) 180 (175) 195 (195) 180 (175)
0-100 (s) 12,6 (13,2) 10,1 (10,4) 10,5 (10,8) 12,5 (13,0) 10,5 (10,7) 10,9 (11,2)
Verbrauch (l/100 km) 5,5-5,6 (5,6-5,7) 4,8-5,4 (4,8-5,5) 4,6-5,1 (4,8-5,3) 4,0 (4,1) 4,2-4,3 (4,2-4,3) 3,5-3,9 (3,5-4,0)
*) 5-Türer, Werte in Klammern gelten für den Kombi Touring Sports

Die Front läuft spitzer zu, und eine breite Chromspange verbindet die nun scharf geschnittenen LED-Leuchten.

Dass sich beim Auris ordentlich etwas getan hat, ist vor allem von vorne auf den ersten Blick ersichtlich. Die Front ist komplett neu, läuft nun deutlich spitzer zu. Eine breite, nach oben versetzte Chromspange verbindet die beiden scharf geschnittenen Scheinwerfer, aus denen künftig LEDs leuchten. Unterhalb des kräftiger ausgebildeten Stoßfängers verläuft der untere Kühlergrill nun über die gesamte Breite der Front – sportlich!

Auch der Hintern wirkt beim Facelift durchtrainierter, vor allem dank der nun horizontal sitzenden Reflektoren und der flotten Chromleiste. Die Überhänge fallen vorne und hinten etwas länger aus; sowohl der Kombi (plus vier Zentimeter) als auch der Fünftürer (plus sechs Zentimeter) legen insgesamt in der Länge etwas zu. Breite und Höhe sind bei beiden nahezu unverändert, genau wie das Kofferraumvolumen (360-1199 bzw. 530-1658 Liter).

Die Stars der IAA 2015

Komplett neues Wohlfühl-Ambiente im Inneren

Das Cockpit (hier im Hybrid) wurde überarbeitet und hat unter anderem neue Luftausströmer.

Besonderes Augenmerk haben die Ingenieure laut Toyota auf die Qualitätsanmutung im Innenraum gelegt. Die habe deutlich zugenommen, heißt es in der Pressemitteilung – und zwar "in erster Linie durch die überarbeitete Armaturentafel, die wertigen Oberflächen, berührungsempfindliche Bedienelemente, ein Sieben-Zoll-Touchscreen und ein neues, 4,2 Zoll großes TFT-Farbdisplay". Farben und Formen wurden ganz neu aufeinander abgestimmt – von silberfarben lackierten Metallteilen (jetzt verchromt) haben sich die Japaner genauso verabschiedet wie von den bunten Kontrollleuchten der Ganganzeige, die künftig schlicht weiß sind. Und: Es gibt weniger Schalter. "Wir haben Beschriftungen von Schaltern vereinfacht und die Anzahl der Bedienelemente selbst reduziert", sagt Mehmet Fatih Kal, Leitender Ingenieur Wahrnehmbare Qualität. Neu sind außerdem unter anderem die runden Lüftungsdüsen, das Kombiinstrument in tiefen Tuben und die Türgriffe.

Toyota Avensis Facelift (2015): Vorstellung und Preis

Toyota Avensis Toyota Avensis Toyota Avensis

Fahrwerk und Lenkung wurden überarbeitet

Fahrwerk und Lenkung wurden neu abgestimmt.

Geschraubt wurde zudem an Fahrwerk und Lenkung. Die Radaufhängungen wurden modifiziert, darunter die Schraubenfedern, Stoßdämpfer, Domlager, Anschlagdämpfer und Lager des Querstabilisators. Neue Federn mit reduzierter Seitenkräften tauchen sanfter ein und die Lenkung soll nun dank überarbeiteter Steuerungs-Software vor allem bei höheren Geschwindigkeiten eine bessere Rückmeldung geben. Aufgrund besserer Dämmung unter anderem im Motorraum, den Radhäusern und im Bereich der Türen rolle der Auris nun zudem leiser und vibrationsärmer.
Abmessungen Toyota Auris (2015)
Karosserie-Variante Länge/Breite/Höhe (mm) Radstand Überhang (v/h) Gepäckvolumen (l)
5-Türer 4330/1760/1475 2600 955/775 360-1199
Touring Sports 4595/1769/1485 2600 955/1040 530-1658

"Toyota Safety Sense": Paket an Sicherheitssystemen

Kein Facelift heutzutage ohne ein Update der Sicherheitssysteme – auch beim Auris. Der kommt mit dem neuen Paket "Toyota Safety Sense", zu dem nicht nur Pre-Collision-System und Spurhalteassistent, sondern auch Fernlicht-Assistent und Verkehrsschilderkennung gehören. Zahlreiche Schilder würden erkannt und dann im Display angezeigt, und bei Geschwindigkeitsbe- schränkungen warnt das System den Fahrer optisch und akustisch, wenn er schneller fährt als erlaubt. "Toyota Safety Sense" wird bereits im Sommer im neuen Avensis verfügbar sein und ist gegen Aufpreis erhältlich.

Autor: Maike Schade

Stichworte:

Kompaktklasse

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.