Toyota verkauft Tesla-Aktien

Toyota verkauft Tesla-Aktien

— 24.10.2014

Noch ein Aktionär weniger

Nach Daimler verkauft jetzt auch Toyota seine Beteiligung an Elektroautopionier Tesla. Die Zusammenarbeit soll jedoch trotzdem weitergehen.

(dpa) Der japanische Autobauer Toyota hat sich wie Daimler von Anteilen am US-amerikanischen Elektroauto-Pionier Tesla getrennt. Eine Toyota-Sprecherin bestätigte heute (24. Oktober 2014) den Schritt, machte jedoch keine Angaben zu Zeitpunkt und Umfang des Aktienverkaufs. Ende März hatte Toyota 2,4 Prozent der Tesla-Anteile gehalten. "Wir haben eine gute Beziehung zu Tesla und werden prüfen, welche weiteren gemeinsamen Projekte wir künftig angehen können", sagte die Sprecherin. Am Dienstag hatte bereits der Daimler-Konzern seinen Ausstieg als Tesla-Aktionär bekanntgegeben. Für die rund vierprozentige Beteiligung strichen die Stuttgarter mehr als 600 Millionen Euro ein.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.