Toyota Verso: Autosalon Paris 2012

— 20.09.2012

Frisch gemachter Van

Auf dem Autosalon Paris zeigt Toyota die renovierte Version des Kompaktvans Verso. Der 2,0-Liter-Diesel wird sauberer. Auch Optik und Interieur wurden leicht überarbeitet.



Toyota spendiert dem Kompaktvan Verso ein Facelift. Die aufgefrischte Version feiert auf dem Autosalon Paris 2012 Premiere. Neben leichten optischen Retuschen am Blechkleid – die Nase wurde an das "Markengesicht angepasst – erhielt auch das Interieur eine Überarbeitung. Die neue Front steht dem Japaner gut, er wirkt deutlich frischer. Toyota verspricht immerhin 300 neue Komponenten.

Überblick: Alle News und Tests zum Toyota Verso

Der 2,0-Liter-Dieselmotor mit 126 PS wird ein klein wenig sauberer und emittiert zehn Gramm weniger pro Kilometer als zuvor. Exakte Daten verrät Toyota aber noch nicht. Auch das Fahrwerk des Verso wurde optimiert. Zusätzlich zum Verso-Facelift zeigt Toyota in Paris den komplett neuen Auris, Auris Combi, das Sondermodell Yaris Trend und ein heißes Tuning-Paket "TRD Performance Line" für den Sportwagen GT86.

Vorschau: Die Stars des Autosalon Paris 2012



Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Anzeige

Online-Umfrage

'Ihre Meinung zum Toyota Verso?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.