Volvo XC90 Excellence (Shanghai 2015): Vorstellung

Volvo XC90 Excellence (Shanghai 2015): Vorstellung

— 14.04.2015

Schweden-Luxus für China

Auf der Shanghai Auto Show zeigt Volvo nach eigenen Angaben das luxuriöseste Auto, das die Schweden jemals gebaut haben: den XC90 Excellence.

Volvo ist zurück. Nicht nur, dass die schwedische Traditionsmarke mit dem XC90 (über 24.000 Vorbestellungen) einen Volltreffer gelandet hat – nun wollen die Schweden beweisen, dass sie auch an alte Stärken wie Sicherheit und Luxus anknüpfen können. Auf der Shanghai Auto Show (22. bis 29. April) präsentieren sie deshalb den XC90 Excellence als Topmodell des edlen SUVs.
Alle News und Tests zu Volvo

Video: Volvo XC90 Excellence in Shanghai (2015)

Luxus pur in Shanghai

Die Macher bei Volvo dürften wissen, was auf dem chinesischen Markt gefragt ist, schließlich befindet sich die Marke seit 2010 in Besitz des chinesischen Autobauers Geely. Und die Chinesen wollen im Auto vor allem eins: Platz. Nicht ohne Grund verkauft beispielsweise auch Mercedes gestreckte Versionen seiner Modelle. Das Besondere deshalb am XC90 Excellence: Statt der üblichen sieben Sitze hat dieser luxuriöse XC90 nur vier. Die beiden Einzelplätze im Fond erinnern mehr an Sessel in einem Wellnesssalon: Sie sind belüftet, verfügen über eine Massagefunktion und lassen sich weit nach hinten kippen. Dazu kommt die erweiterte Beinfreiheit. Das Display mit den Kontrollfunktionen lässt sich einfahren, im Fond befinden sich zudem ein Kühlschrank, beheiz- und kühlbare Becherhalter, klappbare Tische sowie Kristallgläser, die ebenso wie der Schalthebel im XC90 aus der schwedischen Glasfabrik Orrefors stammen.

Die Stars von Shanghai

Peugeot 308 R HYbrid Audi Prologue Allroad Startech Range Rover
Und der Luxus geht noch weiter: Fußstützen, Ambientebeleuchtung, neue Lederdesigns sowie eine zusätzliche Isolierung des Innenraums und schallschluckende Reifen von Pirelli sollen für wohlhabende Passagiere die Fahrt möglichst angenehm machen. Das Soundsystem wurde für einen besseren Surroundklang um einen Lautsprecher erweitert. Durchatmen heißt es im Innenraum: Mittels Ionen reinigt die Klimaanlage die Luft und lässt dem Smog der Metropolen keine Chance. Auch für den Fahrer gibt es ein Plus an Luxus: Eine lederbezogene Instrumententafel mit Kontrastnähten und Nubuk-Leder sorgen für ein Wohlfühlambiente, Chromleisten und Schweller unterscheiden den Excellence äußerlich vom herkömmlichen XC90. Der XC90 Excellence soll im Laufe des Jahres 2015 in den Handel kommen.

Volvo XC90 (2015): Fahrbericht

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Stichworte:

SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.