UPDATE: Zehn-Zoll-Zukunft

Zehn-Zoll-Räder für die Umwelt

— 29.07.2010

Sehen unsere Autos bald so aus?

Weg mit den große Schlappen: Geht es nach Reifenhersteller Michelin, dann rollen unsere Autos auf winzigen Zehn-Zöllern in die Zukunft. Das spart Gewicht und damit Kraftstoff – sieht aber seltsam aus.

Reifenhersteller Michelin arbeitet an radikalen Konzepten, um den Spritverbrauch unserer Autos zu senken. Eine mögliche Lösung wäre eine Schrumpfkur der Pneus auf zehn Zoll. Probeweise sind solche Winz-Pneus bereits auf einem Citroën C2 montiert. Die Radhäuser sind deutlich verkleinert, das verbessert die Aerodynamik. Bilder des umgerüsteten C2 gibt's in AUTO BILD 30, ab dem 30. Juli 2010 im Handel. Weitere Vorteile: Der Rollwiderstand sinkt, die Räder wiegen rund 40 Kilogramm weniger als die serienmäßige 14-Zoll-Bereifung. So will Michelin den Anteil der Reifen am Verbrauch in den kommenden Jahren um rund 50 Prozent senken. Allerdings weiß auch der Reifenhersteller, dass der Umstieg auf kleinere Räder nicht sofort funktioniert.

CO2-Test: Polo gegen Corsa, C3, 207 und Fiesta 

Immerhin: Ausreichend Federweg wäre bei diesem VW Touareg vorhanden.

"Das Design der Autos wird sich durch die neue Reifengröße extrem verändern", sagt Entwicklungs-Vorstand Didier Miraton. Daher müssten sie bereits bei der Fahrzeugentwicklung berücksichtigt werden. "Das sind Reifen für eine ganz neue Generation von Fahrzeugen", so Miraton. Ein Audi A8 mit Zehn-Zoll-Rädern bleibt sicher eine Computerzeichnung. Eine Nachrüstung ist – auch mit Blick auf die zu erwartenden Nachteile bei der Fahrsicherheit – nicht zu erwarten. Noch sind die Mini-Räder in der Entwicklung. Sie könnten aber bereits in drei Jahren auf den Markt kommen. Interesse zeigen bisher Kleinwagenhersteller wie Smart oder Peugeot.

Sie glauben, dass die Zehn-Zoll-Schläppchen nur bei einem Audi A8 seltsam aussehen? Dann gucken Sie doch mal in die Bildergalerie. autobild.de hat jede Menge Fahrzeuge mit den winzigen Spritspar-Pneus bestückt. Viel Spaß!

Alles über Ökoautos: Greencars bei autobild.de







Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Online-Voting

'Würden Sie Minireifen kaufen?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.