24-Stunden Nürburgring 2020

24-Stunden Nürburgring 2020

24-Stunden-Klassiker ohne Zuschauer

Die 24 Stunden am Nürburgring finden auch 2020 statt. Allerdings sind keine Fans vor Ort erlaubt.
In Deutschland, wahrscheinlich sogar in ganz Europa, ist es das größte Motorsport-Festival des Jahres: Alljährlich tummeln sich bei den 24 Stunden am Nürburgring Hunderttausende von Fans, grillen Würstchen, trinken Bier und feiern ein echtes Rennsport-Spektakel.
Haupt mit eigenem Team: Hier klicken

Das Rennen findet auch 2020 statt, trotz Corona-Pandemie.

Die gute Nachricht: Das Rennen findet auch 2020 statt, trotz Corona-Pandemie. Der neue Termin ist vom 24. bis 27. September.
Die schlechte Nachricht: Es sind vor Ort keine Fans erlaubt.
Rennleiter Walter Hornung erklärt: „Natürlich sind wir im Kreis der Organisatoren alle glücklich, dass wir das Rennen in diesem Jahr überhaupt durchführen können. Leider müssen wir aber in diesem Jahr auf unsere treuen Fans verzichten. Wir werden sie besonders vermissen, denn mehr als bei jeder anderen Motorsport-Veranstaltung sind die Zuschauer beim 24h-Rennen ein Teil des Erlebnisses. Sie haben in den vergangenen Jahren rund um die Nordschleife traditionell für eine einzigartige Festival-Stimmung gesorgt.“
Dafür wird das Rennen wie immer in voller Länge im Free-TV zu sehen sein – bei NITRO.

Fotos: Picture Alliance

Stichworte:

24h Nürburgring

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.