24h Daytona: US-Carspotting in Daytona

24 Stunden von Daytona: Autos, Carspotting

US-Carspotting in Daytona

Porsche, Cadillac, Dodge und mehr: AUTO BILD Motorsport ist bei den 24 Stunden von Daytona unter die Carspotter gegangen.
Die Amerikaner sind ganz besondere Rennfans. Zu Sportwagenrennen wie am Wochenende bei den 24 Stunden von Daytona kommen sie ins Mekka des US-Motorsports mit riesigen Motorhomes und campen – nein, nicht weit draußen auf abgelegenen Plätzen – direkt im Infield der Rennstrecke.
So lief das Rennen in Daytona: Hier klicken
Die Nacht wird dort dann zur riesigen Motorsport-Party. Während die Prototypen und GT-Renner auf den Steilkurven ihre Bahnen ziehen, sitzen die Amis am Lagerfeuer und trinken Bier.
Vorher gilt es aber noch, die eigenen PS-Lieblinge zur Schau zu stellen. Seien es Oldtimer, Sportwagen oder riesige Pick-ups – die Amerikaner lieben Blech und zeigen das auch. Unsere Reporter haben sich vor Ort umgeschaut und das eine oder andere Original ausfindig gemacht. Klicken Sie sich durch unsere Galerie.

24h Daytona: US-Carspotting in Daytona

Fotos: B. Garloff

Stichworte:

Carspotting

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.