Abt RS6-R (2020): Tuning, Preis, Audi

Abt RS6-R (2020): Tuning, Preis, Audi

Abt schärft beim RS 6 nach

Abt hilft beim Audi RS 6 nach und macht aus ihm den noch schärferen RS6-R. Jetzt kann man sich für den limitierten Avant vormerken lassen!
VAG-Tuner Abt kündigt seine Interpretation des Audi RS 6 an. Ab der 17. Kalenderwoche 2020 (23. bis 28. April) soll der Abt RS 6-R verfügbar sein. Interessenten können sich aber bereits jetzt über ein Kontaktformular vormerken lassen.

Abt verschärft den RS 6

Statt der ovalen Endrohre: Der Abt bekommt wohl vier runde Blenden verpasst.

Optisch schärft Abt beim RS6-R ordentlich nach. Die bislang gezeigten Skizzen zeigen eine noch extrovertiertere Front mit zusätzlichen Lufteinlässen und einem massiven Frontsplitter. An der Seite erhält der RS 6 bei Abt aerodynamische Wings. Am Heck trägt der Avant einen mächtigen Diffusor mit Streben in Wagenfarbe. Die ovalen Endrohre verschwinden, stattdessen findet sich beim Tuning-Avant eine vierflutige Abgasanlage.

Tuning für den Motor

Unter der Haube dürfte Abt dem RS6-R rund 100 PS mehr als dem normalen RS 6 gönnen. AUTO BILD vermutet im schwächsten Fall 700 PS für den getunten Audi. Wer seinem eigenen RS 6 mehr Leistung verpassen möchte, kann das bereits ab der siebten Kalenderwoche 2020 (11. bis 17. Februar) machen. Dann bietet Abt bereits die Leistungssteigerung und spezielle Räder an. Preise verrät Abt noch nicht, allerdings wird der limitierte Umbau schätzungsweise wohl zwischen 25.000 und 30.000 Euro kosten.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.