Wir haben immer noch ein Herz für SUV. Auch wenn wir Auto Bild SPORTSCARS heißen. Vor allem dann, wenn uns Tuner Fahrspaß in einem 2,3-Tonner vorgaukeln; als ob man einfach mit ein paar PS und größeren Rädern aus einem Überseekoffer ein umgängliches Handgepäck machen könnte. Genau deswegen durfte auch dieser AC Schnitzer BMW X6 xDrive40d bei uns in der Redaktion zum Test antreten.
Die Werksdaten allein sprechen schon eine ganz sportliche Sprache. 340 PS und 5,5 Sekunden auf Tempo 100 sind nicht schlecht. Klar, ein X6 M ist noch mal eine viel extremere Nummer. Auch der bereits eingestellte X6 M50d mit seinen vier Turboladern und 400 PS (0–100 km/h: 5,2 s) ist etwas ganz anderes als dieser 40d.
AC Schnitzer BMW X6 40d
Wenn schon kein V8-Biturbo, dann wenigstens optisch stark. Für 517 Euro bekommt man die lackierte Motoroptik. Leistungssteigerung? Empfehlenswert!

Wie schon gesagt, AC-Schnitzer-Entwicklungschef Roman Fenners fand in diesem SUV auch nichts Besonderes, bis man drauf kam, dass die bereits im Programm befindliche Leistungssteigerung für den M340d auch bei diesem Modell passte. Schnell wurde ein Satz Aero-Teile (für Modelle mit M-Paket) im Computer kreiert sowie ein Satz Sportfedern entwickelt, und die hauseigenen AC1-Räder in 22 Zoll wurden für den X6 angepasst. Vorn 275er, hinten ultrabreite 315er Schlappen.
Im Prinzip aber nichts Neues, die Teile ähneln den Produkten aus dem Programm für X5/X6 M. Mehr Sound durch eine Sportauspuffanlage gibt es nicht, muss auch nicht sein. Und optisch gibt es sowieso zwei kamingroße Endrohre ab Werk (M-Paket).

Schnitzer X6 mit 48-Volt-Mildhybridsystem

Wie schon erwähnt, das Triebwerk stammt aus dem aktuellen BMW M340d. Quasi der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Biturbo-Aufladung und variabler Turbinengeometrie für die Hoch- und die Niederdruckstufe. Dazu ein 48-Volt-Mildhybridsystem, das den Diesel mit einem Startergenerator unterstützt.
Die elektrische Zusatzleistung von 11 PS soll beim Anfahren und Beschleunigen mithelfen. Von AC Schnitzer kommen noch mal 45 PS und 90 Nm per Zusatzsteuergerät. Zur Einordnung: Ein aktueller X6 M hat nur 40 Newtonmeter weniger Drehmoment.
AC Schnitzer BMW X6 40d
Das Seriencockpit bietet alle Annehmlichkeiten, die so ein Dampfsessel braucht. Schnitzer gibt etwas mehr Alu dazu.

Was das Tuning wirklich bringt? Normalerweise haben wir die meisten Serienautos getestet, der X6 40d fehlt leider bei uns, genauso bei den Kollegen von AUTO BILD und AUTO BILD ALLRAD. Kein Problem, der Tuner legt uns eine Anleitung mit ins Auto, wie man den Motor per Stecker wieder auf Serienleistung setzen kann. Und genau so machen wir uns auf den Weg, über Autobahn und kurvenreiche Landstraßen.
Fahrzeugdaten
AC Schnitzer BMW X6 40d
Abzweigung
Motorbauart 
Abzweigung
Abzweigung
Aufladung 
Abzweigung
Abzweigung
Einbaulage 
Abzweigung
Abzweigung
Ventile/Nockenwellen 
Abzweigung
Abzweigung
Hubraum 
Abzweigung
Abzweigung
Bohrung x Hub 
Abzweigung
Abzweigung
Verdichtung 
Abzweigung
Abzweigung
kW (PS) bei 1/min 
Abzweigung
Abzweigung
Literleistung 
Abzweigung
Abzweigung
Nm bei 1/min 
Abzweigung
Abzweigung
Getriebe 
Abzweigung
Abzweigung
Antriebsart 
Abzweigung
Abzweigung
Bremsen vorn 
Abzweigung
Abzweigung
Bremsen hinten 
Abzweigung
Abzweigung
Bremsscheibenmaterial 
Abzweigung
Abzweigung
Radgröße vorn – hinten 
Abzweigung
Abzweigung
Reifengröße vorn – hinten 
Abzweigung
Abzweigung
Reifentyp 
Abzweigung
Abzweigung
Maße L/B/H 
Abzweigung
Abzweigung
Radstand 
Abzweigung
Abzweigung
Tank-/Kofferraumvolumen 
Abzweigung
Abzweigung
Normverbrauch • CO2 
Abzweigung
Abzweigung
Abgasnorm 
Abzweigung
Abzweigung
Basispreis
Abzweigung
Abzweigung
Testwagenpreis
Abzweigung
R6 
Biturbo 
vorn längs 
4 pro Zylinder/4 
2993 cm³ 
90,0 x 84,0 mm 
16,5:1 
283 (385)/4400 
129 PS/l 
790/2500 
8-Stufen-Automatik 
Allrad 
395 mm innenbelüftet 
370 mm innenbelüftet 
Stahl 
10,0 x 22 – 11,5 x 22 
275/35 R 22 – 315/30 R 22 
Continental Eco Contact 6 
4935/2004/1676 mm 
2975 mm 
80/580-1530 l 
6,2 l/100 km • 164 g/km
Euro 6d 
86.600 €
103.403 €

Schwergewicht und behäbig? Nichts da, das heftige Gewicht des SUV-Coupés vergisst man schnell. Trotz "nur" 385 PS schiebt das Ding brachial an, ohne zu übertreiben. Unterstützt wird der Vorwärtsdrang von der eng gestuften Achtstufenautomatik. Der Einsatz der beiden Turbolader ist nicht mal im Ansatz spürbar. (Worauf sollte man beim Kauf eines gebrauchten BMW X5 oder X6 achten?)
Im Nu ist man auf Tempo 200, dann wird es auf der Autobahn aber ehrlich gesagt ziemlich zäh. Klar, aerodynamisch steht dieser X6 auch mit der Schnitzer-Beflügelung wie eine Schrankwand im Wind. Topspeed 248 km/h sind dennoch kein Ding der Unmöglichkeit. Aber: Den Motor ständig auszudrehen passt eh nicht. Lieber ziehen lassen, dicke Steigungen einebnen und gelegentlich registrieren, wie so ein Pott mit 2000 Touren und 200 km/h der Physik scheinbar ein Schnippchen schlägt.

Handling nahe an den M-Modellen dran

Auf den Landstraßen kann man gern mal im manuellen Modus paddeln. Mit den größeren Schnitzer-Wippen macht das richtig Spaß. Schräglage und Untersteuern in den Kurven? Nein, mit dem tieferen Fahrwerk und den breiteren Rädern ist das Handling nahe an den M-Modellen dran.
AC Schnitzer BMW X6 40d
Der Mix aus M-Paket und Schnitzer passt wie angegossen. Dachflügel und breite 315er Walzen beeindrucken.

Und die Längsdynamik? Echt beeindruckend, wie der X6 aus den Blöcken kommt, die Front hebt und seine 22-Zoll-Walzen allradgetrieben in den Asphalt krallt. Das Werk gibt 5,5 Sekunden an, der Schnitzer-Apparat erledigt den Standardsprint in nur 5,2 Sekunden. Und mit dem Stecker, der die Serienleistung aktiviert? 5,7 Sekunden! Nicht schlecht! Noch viel besser ist der Blick auf die Verbrauchsrunde: 10,9 Liter genehmigte er sich auf 100 Kilometern. Für die Gewichts- und Leistungsklasse ist das echt im Rahmen.
Wertung
Punkte max.
AC Schnitzer BMW X6 40d
Abzweigung
Karosserie 
Abzweigung
Abzweigung
Qualität 
Abzweigung
Abzweigung
Sitze/Sitzposition 
Abzweigung
Abzweigung
Ausstattung 
Abzweigung
Abzweigung
Motoreigenschaften 
Abzweigung
Abzweigung
Fahrleistungen 
Abzweigung
Abzweigung
Getriebe/Schaltung 
Abzweigung
Abzweigung
Sound 
Abzweigung
Abzweigung
Fahrkomfort 
Abzweigung
Abzweigung
Fahrsicherheit 
Abzweigung
Abzweigung
Handling 
Abzweigung
Abzweigung
Lenkung 
Abzweigung
Abzweigung
Bremsen 
Abzweigung
Abzweigung
Unterhalt 
Abzweigung
Abzweigung
Verbrauch 
Abzweigung
Abzweigung
Preis 
Abzweigung
Abzweigung
GESAMTWERTUNG 
Abzweigung
15 
10 
25 
10 
20 
50 
20 
10 
10 
20 
30 
20 
30 
10 
20 
50 
350 
12 
20 
15 
31 
14 
14 
22 
16 
17 
12 
29 
231 

Fazit

Natürlich ist ein SUV wie der X6 ein hoffnungslos unvernünftiges Auto. Trotzdem, dieser Schnitzer gefällt mit fettem Antritt, sattem Durchzug, komfortabler Federung und seinem angemessenen Verbrauch.