Hundai-Familien-Spiele

Hundai-Familien-Spiele

Aktion: Hyundai i30-Familien-Spiele

Familie gewinnt!

Hyundai und AUTO BILD haben zum Familientreffen nach Rom geladen: Vier Familien aus vier Ländern durften vier Modelle der i30-Family besser kennenlernen. Das große Finale der Aktion!
"How can I beat the fu... 5,3 liters?" Simon Bibby aus London streichelt das Gaspedal seines 140 PS i30 nur noch, kann den Rekord vom Franzosen Gregory Terrin am Ende aber nicht einstellen. Die vier Familien aus Deutschland, Frankreich, England und Spanien kämpfen bei den Hyundai-Familien-Spielen fair, aber hart. Schließlich gilt es, die Ehre des eignen Landes zu verteidigen. Vier Übungen müssen die Familien meistern: Slalom rückwärts, aber blind. Spiegel und Fenster des i30 Fastback waren abgeklebt, Orientierung durch die Rückfahrkamera. Bremsen: Volle Pulle im i30 N aus 80 km/h bis zum Stillstand. Einladen: Großes Gepäck und die ganze Familie musste in den i30 Kombi. Verbrauch: Der i30 5-Türer sollte sparsam gefahren werden. Vier Hyundai i30 standen ihnen dafür zur Verfügung. Ein Fünftürer, der neue Fastback, der Kombi und der sportliche N Performance.

Gänsehautfeeling auf dem Testgelände

Maria Rodriguez und Francisco Chamorro bei Aufgabe 3, Einladen: Die Kinder Christian und Carla helfen mit.

©H. Almonat

Uneingeschränkter Liebling aller Familien ist der i30 N – sicherlich keine Überraschung. Der Spanier Christian Chamorro Rodriguez (20) bringt es auf den Punkt: "Sensacion de carne de gallina – Gänsehautfeeling!" Kein Wunder bei diesem neuen Sportwagen mit seinen 275 PS und einem Sound wie im Renn­wagen. Magalie Dieu, die Mutter der fran­zösischen Familie, kann dagegen kaum glauben, was der i30 Kombi so alles wegsteckt: "Die Koffer passen da nie alle rein." Von wegen, ruckzuck ist selbst das Sperrgepäck im Heck verstaut. Magalies Fazit: "Der Typ passt, auch für uns vier. Ein bequemer Praktikus." Dank der niedrigen Ladekante können sogar ihre Kinder Fabio (10) und Thais (6) beim Einladen helfen.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Vier Familien – Vier Gewinner

Glückliche Gewinner der Hyundai-Familienspiele (von links): Georg Tischler und Annette Beugler (Deutschland), Gregory Terrin und Magalie Dieu (Frankreich), Julie, Pascale, Francine und Simon Bibby (England), Carla, Christian und Maria Rodriguez mit Papa Francisco Chamorro (Spanien).

©H. Almonat

Vater Georg Tischler, Deutschland, und Maria Rodriguez aus Spanien ver­lieben sich dagegen blitzartig in den i30 Fastback: "Die ideale Mischung aus Sport und Platz. Kaum zu glauben, dass der nur drei Zylinder hat." Vor dem Rückwärts­-Slalom haben sie trotzdem Bammel. "Da sieht man ja gar nichts." Genau: Scheiben und Rückspiegel sind zugeklebt, einziger Navigator ist die Rückfahrkamera. "Va todavia – geht doch, das Bild der Kamera ist gestochen scharf", bemerkt Maria, während sie den i30 im Rück­wärtsgang durch die Hütchen zirkelt.
Fazit: Gewinner der Hyundai­-Fami­lien­-Spiele ist die Familie. Nach Punkten liegen am Ende Frankreich und Spanien vorn, England und Deutsch­land knapp dahinter.

Hundai-Familien-Spiele

Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

Fotos: H. Almonat

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.