Audi A5 Facelift Tuning: Abt Sportsline

Audi A5 Facelift Tuning: Abt Sportsline

Abt Sportsline verpasst dem A5 Facelift ein Power-Update

Kurz nachdem Audi dem A5 ein Facelift spendiert hat, legt Abt bei den Motoren nach. Mehr Power gibt's vorerst aber nur für ein altes Triebwerk.
Anfang 2020 hat Audi den A5 auf Vordermann gebracht. Der Coupé- und Cabrio-Ableger des Audi A4 wurde mit der üblichen Facelift-Kosmetik aufgehübscht. Jetzt verpasst Abt Sportsline auch den Motoren eine Frischekur.

Mehr PS für den alten Motor

Abt bietet sein Upgrade zunächst nur für den A5 45 TDI an. Die Motorisierung hat Audi seit Juni 2020 allerdings nicht mehr im Programm.

Zumindest für den A5 45 TDI hat Abt bereits eine Leistungssteigerung im Angebot. Das Problem: Audi hat den Sechszylinder-Diesel im Juni 2020 aus dem Programm genommen. Wer aber einen A5 mit dem 231 PS starken Dreiliter-Aggregat in der Garage stehen hat, der kann sich in Kempten nun 37 Extra-PS abholen. Das maximale Drehmoment steigt von 500 auf 540 Newtonmeter. Wie sich das rund 2800 Euro teure Upgrade auf die Fahrwerte auswirkt, verrät Abt nicht.
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Bereits in der Mache ist außerdem ein Leistungsplus für den 190 PS starken Vierzylinder-Diesel 40 TDI sowie für den 265 PS starken Benziner 45 TFSI mit ebenfalls vier Zylindern. Wer den A5 weiter aufwerten will, der bekommt bei Abt einen Heckspoiler aus Carbon sowie neue 19- und 20-Zoll-Räder in vier Designs. Mit speziellen Gewindefahrwerksfedern lässt sich der Audi zudem um bis zu 40 Millimeter näher an die Straße rücken.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Coupé Cabrio

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.