Audi A6 Allroad Tuning: Abt Sportsline Power-Plus

Audi A6 allroad: Tuning, Abt Sportsline

Abt Sportsline holt über 400 PS aus dem SUV-A6

Abt Sportsline hat sein Zusatzsteuergerät an den Audi A6 allroad angepasst: Maximal sind 408 PS möglich. Außerdem gibt's neue 21-Zoll-Felgen.
Mit dem A6 allroad trat Audi seinerzeit einen Trend los, inzwischen setzen viele Hersteller auf SUV-ig angehauchte Kombis. Der robuste Look muss aber nicht bedeuten, dass sportlicher Fahrspaß zu kurz kommt. Um das sicherzustellen, legt Abt Sportsline in Sachen Leistung beim A6 allroad noch mal nach!

Bis zu 760 Nm im A6 allroad

Gleich drei Motoren im Audi A6 allroad profitieren von der Leistungsspritze.

Abt hat sein Zusatzsteuergerät "Engine Control" gleich für drei Motoren im Audi A6 allroad angepasst. Bei den Dieseln schraubt Abt an den Varianten 50 TDI und dem 55 TDI. Das Topmodell, das bei der Limousine als S6 TDI firmiert, leistet ab Werk 349 PS und entwickelt 700 Newtonmeter Drehmoment. Abt schraubt die Leistung auf 384 PS und die Kraft auf 760 Newtonmeter. Beim schwächeren Dreiliter-V6-Diesel geht's von 286 PS und 620 Newtonmeter Drehmoment auf 330 PS und 670 Newtonmeter. Auch beim Benziner 55 TFSI legt Abt nach: Der ebenfalls drei Liter große Sechszylinder leistet nach der Abt-Kur 408 PS und stemmt 550 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle, die Serienversion bringt es auf 340 PS und 500 Newtonmeter.
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Wer der gesteigerten Kraft auch akustisch Ausdruck verleihen will, der kann der Abgasanlage mit der Abt Sound-Control auf die Sprünge helfen – zumindest bei den Export-Versionen. Auf die Straße bringt Abt die Power wie üblich mit neuen 20- und 21-Zoll-Schlappen, die in diversen Designs erhältlich sind.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Kombi Alufelgen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.