Als eines der ersten SUVs eines deutschen Herstellers, das vollelektrisch unterwegs war, konnte der Audi e-tron vor ein paar Jahren für Schlagzeilen sorgen. Inzwischen gibt es das E-SUV aus Ingolstadt sogar schon als Coupé-Version und kann trotz der erstarkten Konkurrenz seinen Käuferkreis sukzessive erweitern. Ein Hauptgrund hierfür ist natürlich die alltagstaugliche Reichweite. Denn je nach Version schafft es der e-tron dank seines Akkupakets mit einer Kapazität von 95 kWh mehr als 440 Kilometer ohne Nachladen. Mit seiner Leistung von bis zu 300 kW und dem sofort anliegenden Drehmoment von maximal 664 Newtonmeter hängt der Allrad-Audi die meisten Konkurrenten mit einem herkömmlichen Verbrennungsmotor locker ab. Aufgrund dieser Traumwerte ist der Audi e-tron mit einem Listenpreis von 69.100 Euro (vor Abzug der Kaufprämie für Elektroautos) eigentlich auch kein Schnäppchen. Allerdings gibt es online verlockende Rabatte. Bei carwow.de bekommt man den Audi in der richtigen Konfiguration bis zu 20.928 Euro günstiger (Stand: 29. August 2021). Die Umweltprämie ist bei diesem Angebot bereits berücksichtigt.
Hinweis
Audi e-tron mit bis zu 20.928 Euro Ersparnis bei carwow.de
Um den maximalen Nachlass zu bekommen, muss man zum Topmodell des Elektro-SUVs greifen, dem e-tron S line 55 quattro mit 300 kW. In dieser besonders dynamisch anmutenden Version wurde das Äußere des Elektro-Audi unter anderem mit 20-Zoll-Leichtmetallrädern, einem "S line"-Emblem im Kühlergrill und einem Heckdiffusor in Silber aufgewertet. Auch technisch profitiert der Käufer vom Upgrade auf die S line und kommt beispielsweise in den Genuss des Luftfahrwerks "adaptive air suspension sport". Ein Blick in die Preisliste verrät, dass dieses Modell ohne Extras mindestens 84.450 Euro kostet, bei carwow.de beginnen die Angebote bereits ab 64.371 Euro. Das entspricht einem Nachlass von 20.079 Euro oder knapp 24 Prozent. Wer seine Konfiguration noch etwas verfeinert, kann den maximalen Rabatt von 20.928 Euro erzielen. Achtung: Die Überführungskosten schmälern den Rabatt um ein paar Hundert Euro und die Umweltprämie ist bei den Preisen bereits eingerechnet.

Von

Jens Borkum