Audi R8 V10 plus 5.2 FSI als Final Fantasy Edtion

Audi R8 V10 plus: "Final-Fantasy"-Audi für 2,1 Mio. Euro

R8 macht auf Bugatti Veyron

Dieser Audi R8 soll 2,1 Millionen Euro kosten! Das Einzelstück wurde im "Final-Fantasy"-Design gestaltet und steht in Japan zum Verkauf.
Vom Bugatti Veyron gibt es exklusive Sonderedtionen, darunter der "L'Or Blanc" oder der "Rembrandt Bugatti". Sie alle haben zwei Dinge gemeinsam: einzigartiges Design und einen saftigen Kaufpreis! So wurde der bronzefarbene "Rembrandt Bugatti" zu einem Stückpreis von 2,1 Millionen Euro verkauft. Genauso viel soll jetzt ein Audi R8 V10 plus kosten, der derzeit auf "Classic Trader" zum Verkauf steht. Exakt 2.140.094 Euro ruft ein japanischer Autohändler für den rund drei Jahre alten Supersportler auf. Ziemlich viel für ein Modell, das auf dem Gebrauchtwagenmarkt aktuell für maximal 200.000 Euro verkauft wird. Doch dieses Auto ist nicht irgendein Audi R8 V10 plus. Es ist ein Sondermodell, ein Einzelstück, das unter dem Namen "The Audi R8 Star of Lucis" firmiert – nachempfunden dem Auto aus einem Videospiel. Tatsächlich kommt der Supersportwagen im Film zum Kult-Game "Final Fantasy XV" vor. "Final Fantasy" ist eine der beliebtesten Reihen der Videospiel-Geschichte, zählt mittlerweile 15 Teile und gilt vor allem in Japan als legendär. In "Final Fantasy XV: Kingsglaive" ist der schwarze R8 das Fahrzeug der Königsfamilie, die das Königreich Lucis regiert.

Königlicher R8 mit Serien-Kern

Elegant: Die R8-Karosserie ist mit silbernen Blumen-Reliefs verziert.

2016 stellten die "Final Fantasy"-Macher von Square Enix zusammen mit Audi den einzigartigen "Star of Lucis" vor, der auf dem Audi R8 V10 plus basiert. Wie die Serienversion trägt er einen 5,2-Liter-FSI über den Hinterrädern, mit 610 PS und 560 Nm Drehmoment. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Audi mit 330 km/h an, eine Siebengang-S-Tronic sorgt für die Kraftübertragung. Das Sondermodell hebt sich optisch vom Standard ab: Vor allem die verspielten Ornament-Felgen sind ein Hingucker, die schwarz lackierte Karosserie ist an mehreren Stellen mit silbernen Blumen-Ranken verziert. Der Anbieter betont, das Auto sei "in der edelsten schwarzen Farbe des Lucis-Königreichs bemalt", geschmückt vom "arabeskenhaften Relief" der Regierungs-Dynastie. Im Innenraum strahlt der R8 dagegen in edlem Weiß, die Instrumente im Cockpit sind verchromt. Der Wagen befindet sich in einem Top-Zustand, laut Inserat ist er "brandneu". Der Kilometerstand ist nicht angegeben.

Autor:

Stichworte:

Supersportwagen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.