Ein kompakter Sportwagen hat viele Vorteile, denn er vereint Praktikabilität im Alltag und sportlichen Fahrspaß. Ein sehr gutes Beispiel ist der Audi RS 3 Sportback: Mit 400 PS reißt der Ingolstädter den Standardsprint von 0 auf 100 km/h in 3,8 Sekunden ab. Der RS 3 mit Siebengang-S tronic, Allradantrieb und einem 2,5-Liter-Fünfzylinder schafft 250 km/h Spitze.
Der Spaß ist natürlich nicht ganz günstig: Mindestens 62.000 Euro müssen auf den Tisch gelegt werden. Vorausgesetzt, der Audi ist überhaupt verfügbar, denn aktuell steht der kompakte RS nicht mal im Konfigurator. Privatkunden können den RS 3 dank eines attraktiven Leasing-Deals aber dennoch fahren!

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) gibt es den Audi RS 3 aktuell für 559 Euro brutto im privaten Leasing. Dafür kann der kompakte Sportler 48 Monate jeweils 10.000 Kilometer im Jahr gefahren werden. Auch 36 Monate Vertragslaufzeit sind möglich (594 Euro brutto).
Wer die Power des RS 3 Sportback noch intensiver erleben möchte, der kann die jährlichen Freikilometer in 5000er-Schritten bis auf 30.000 km aufstocken. Die Lieferzeit fällt bei diesem Modell allerdings etwas länger aus: Der Händler gibt September 2023 als Liefertermin an. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Drei Jahre Audi RS 3 fahren für 22.179 Euro brutto

Zusätzlich zur monatlichen Leasingrate kommen Überführungskosten in Höhe von 795 Euro brutto. So ergeben sich im günstigsten Fall Gesamtleasingkosten von 22.179 Euro brutto (36 mal 594 Euro plus 795 Euro). Optional können folgende Leistungen gebucht werden: Verschleißservice (85 Euro brutto mtl.), Wartung (85 Euro brutto mtl.) und Kfz-Lieferung (einmalig 500 Euro brutto).
Der Audi RS 3 Sportback ist bei diesem Leasing-Deal in puncto Ausstattung, Lackierung und Innenraum frei konfigurierbar. Bereits serienmäßig kommt der Kompaktsportler mit einigen Highlights: Zweizonen-Klimaautomatik, Virtual Cockpit, Navi, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, Sportsitze vorne mit Sitzheizung und Multifunktionslenkrad aus Leder.
Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

Von

Kim-Sarah Biehl