Audi RS 3 Sportback 8V (2019): Leasing, Preis

Audi RS 3 Sportback 8V (2019): Leasing, Preis

Audi RS 3 für 444 Euro brutto leasen - Angebot beendet

56.000 Euro kostet der Audi RS 3 in der Basis. Im Leasing gibt es den 400 PS starken Kompakten schon ab 444 Euro monatlich – nicht nur für Gewerbetreibende! Angebot beendet.
Angebot beendet! 
Mit 421 PS aus einem Zweiliter-Vierzylinder ist der Mercedes-AMG A 45 S aktuell der stärkste Kompakte und löst damit den seit 2015 angebotenen Audi RS 3 ab. Anders als der AMG setzt der Ingolstädter allerdings auf einen Fünfzylinder-Turbo mit tollem Sound. Der 400 PS starke Motor ist in dieser Klasse ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und beschleunigt den RS 3 Sportback dank quattro und S Tronic in 4,1 Sekunden auf 100 km/h. Der 4,33 Meter lange Kompakte steht ab 56.000 Euro beim Händler.
Eine inzwischen immer beliebter werdende Alternative zum Barkauf oder zur Finanzierung ist das Leasing. Bei "Sparneuwagen" gibt es aktuell den Audi RS 3 für monatlich 444 Euro brutto oder 373,11 Euro netto. Das Gute: Anders als bei vielen ähnlichen Angeboten richtet sich dieses an Jedermann, ein Gewerbe ist nicht nötig. Die Laufzeit beträgt insgesamt 48 Monate mit einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern, eine Anzahlung wird nicht fällig. Zudem sind die RS 3 Sportback gut ausgestattet: 19-Zoll-Felgen, Audi MMI Navigation, RS-Sportabgasanlage, Soundsystem und mehr heben den Listenpreis auf 63.565 Euro. Die monatliche Rate entspricht einem guten Leasingfaktor von 0,70.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.