Audi RS 4 (B5) mit 600 PS

Audi RS 4 3.0 quattro: Tuning, Umbau, kaufen

RS 4 mit 600 PS zu verkaufen

Schon ab Werk war der Audi RS 4 ein Power-Kombi. Jetzt steht ein einzigartiges Erstserien-Exemplar mit extremer Leistungssteigerung zum Verkauf!
Der Audi RS 4 (B5) wurde 1999 als Nachfolger des legendären Porsche-Audis RS2 vorgestellt und schnell selbst zur Ikone. Bis 2002 liefen geplante 6030 Exemplare vom Band. Der erste RS 4 kam nur als Avant und weist trotz seiner massigen Gestalt beeindruckende Leistungswerte auf. Nicht mal fünf Sekunden braucht er von 0 auf 100 km/h, das ist selbst heute noch schnell für einen über 1,6 Tonnen schweren Kombi. Dafür verantwortlich sind vor allem der permanente Allradantrieb sowie der 2,7 Liter große V6-Motor, der satte 380 PS und bis zu 440 Nm produziert. Jetzt steht ein einzigartiger Audi RS 4 Avant zum Verkauf – mit unglaublichen 600 PS unter der Haube!

Der RS 4 wurde komplett neu aufgebaut

Der V6-Biturbo im 600-PS-Audi ist optisch kaum vom Original zu unterscheiden.

Dieser RS 4 stammt aus dem Baujahr 2000 und wurde von seinem Besitzer für rund 90.000 Euro umgebaut. Insgesamt ist der Audi laut Inserat schon 133.000 Kilometer gelaufen, seit dem umfassenden Umbau soll er nur rund 1500 Kilometer bewegt worden sein. Der komplett neu aufgebaute Motor hat jetzt drei Liter Hubraum, leistet 600 PS und bis 804 Nm Drehmoment. Getriebe, Downpipe und Klappenauspuffanlage sind neu, ebenso die Carbon-Abdeckungen im Motorraum. Der Verkäufer versichert, dass alle Modifikationen beim TÜV eingetragen sind. Die komplette Liste gibt's hier.

Riesige Lufteinlässe und breite Schweller sind Audi-Standard. Neu sind die auffälligen OZ-Felgen.

An der Karosserie erneuerte der Tuner den Angaben nach "alle schraubbaren Teile", zudem wurde der Power-Kombi komplett neu lackiert. Optisches Highlight sind definitiv die silbernen OZ-Felgen, dahinter strahlen die quattro-Bremssättel in Gelb. Vorne wurde eine Keramik-Bremsanlage vom R8 verbaut, außerdem kommt ein hydraulisches Liftsystem zum Einsatz: Damit kann man das Auto auf Knopfdruck um 40 Millimeter anheben. Ebenfalls erwähnenswert ist das neue, dreifach verstellbare KW-Gewindefahrwerk – eine Sonderanfertigung. Im Innenraum fallen vor allem die Recaro-Sitze, limitiertes Modell "Pole Position", ins Auge. Gelbe Ledereinsätze zieren Gestühl und Fußmatten. Alle sonstigen Ausstattungen wie Navigationssystem, Tempomat oder Bose-Musikanlage sind original.

Optisch und technisch im "perfekten Zustand"

Der Handschalter ist laut Händler scheckheftgepflegt, sämtliche Umbauten wurden mit Rechnungen und Fotos dokumentiert. Der Audi soll sich in einem "perfekten optischen und technischen Zustand" befinden, die Bilder stützen das. Dem schwarzen RS 4 sieht man den Komplett-Umbau nicht unbedingt an, die Optik gleicht der Serienversion. Für 69.999 Euro ist dieser extreme Audi RS 4 Avant zu haben. Der Preis ist im Marktvergleich schwer einzuordnen, da dieses Fahrzeug nahezu einzigartig ist. Weitere gebrauchte Audi RS 4 gibt's hier!

Autor:

Stichworte:

Autokauf im Internet V6

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.