Der RS 6 gilt als der Power-Kombi schlechthin. Kaum ein Modell vereint die Maße einer Familienkutsche mit der Performance eines Supersportlers so gekonnt wie der legendäre Premium-Avant aus Ingolstadt. Seit 2002 baut Audi den RS 6, Anfang 2020 soll die vierte Generation zu den Händlern rollen, dann mit glatten 600 PS unter der Haube. Die (noch) aktuelle Baureihe C7 leistet in der Basis 560 PS. Auch nicht wenig, aber für einen Formel 1-Weltmeister nicht genug. Denn jetzt steht ein gebrauchter Audi RS 6 Vor-Facelift der dritten Generation zum Verkauf – mit 680 PS! Verantwortlich für diese Leistungssteigerung war laut Anzeige der ehemalige F1-Champion und Alfa-Romeo-Pilot Kimi Räikkönen.

680 PS, 900 Nm und viel Carbon

RS 6 mit 680 PS zum Weltmeister-Preis
Weißer Lack, fette Schlappen und Carbon-Diffusor – Räikkönen setzte beim RS 6 nicht auf Understatement.
Die finnische Renn-Ikone kaufte den weißen Sport-Kombi den Angaben nach 2014 und ließ ihn ordentlich aufmotzen. Ein BSR-Chiptuning steigerte die Leistung des 4,0-Liter-Biturbo-V8 um 120 PS, das maximale Drehmoment liegt nun bei 900 Nm. Optisch beeindrucken vor allem die gewaltigen 22-Zoll-Felgen von Vossen. Lufteinlässe, Frontspoiler und Heck-Diffusor gehören zum optionalen Carbon-Paket und waren bei Audi ab Werk bestellbar. Innen sitzt man auf grauen Sportsitzen aus Leder und verfügt über eine großzügige Ausstattung. Das Schalten übernimmt eine Acht-Gang-Automatik.

Räikkönens RS 6 teuer als ein neuer

Der fünf Jahre alte RS 6 wird aus dritter Hand verkauft und ist rund 69.000 Kilometer gelaufen. Daher scheint der Preis richtig happig. 125.000 Euro verlangt der Verkäufer für das ehemalige Auto von Kimi Räikkönen. Zum Vergleich: Der neue Audi RS 6 soll in Deutschland ab 117.500 Euro erhältlich sein. Liegt es am prominenten Vorbesitzer oder doch eher an der Luxus-Steuer, die in Finnland für Güter wie einen Edel-Kombi erhoben wird? Denn ursprünglich soll dieser Audi RS 6 laut Händler mal 228.000 Euro gekostet haben. Was den weltmeisterlichen Preis schon etwas verständlicher werden lässt. Weitere gebrauchte Audi RS 6 gibt es hier!