Audi RS 6 Avant Tuning: Wheelsandmore Leistungs-Plus

Audi RS 6 Avant Tuning: Wheelsandmore Stage 1 bis 5, Leistungssteigerung

Stärker als ein Bugatti Veyron

In fünf Schritten schraubt Wheelsandmore die Power des Audi RS 6 Avant nach oben. So wird der Sport-Kombi stärker als ein Bugatti Veyron!
Mit 600 PS und 800 Newtonmeter Drehmoment unter der Haube ist der Audi RS6 Avant alles andere als ein langsamer Vertreter-Kombi. Doch Wheelsandmore beweist: Der doppelt aufgeladene Vierliter-V8 hat noch deutlich mehr Potenzial. Mit fünf Leistungs-Upgrades erhöht der Tuner aus Baesweiler Schritt für Schritt die Power des Ingolstädter Sport-Kombis, bis dieser schließlich mehr leistet als der erste Bugatti Veyron 16.4. Das Hypercar mit 16-Zylinder-Motor wucherte bei seiner Premiere immerhin mit glatten 1001 PS!
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

In fünf Schritten zur Bugatti-Power

9 PS mehr als ein Bugatti Veyron 16.4 leistet der Audi RS 6 Avant mit dem Stage-5-Upgrade.

Stage 1 (2100 Euro): Allein durch ein Software-Upgrade entlockt Wheelsandmore dem V8 710 PS und 920 Newtonmeter Drehmoment.
Stage 2 (7688 Euro): Ergänzt um eine neue Sport-Abgasanlage, die den Front- und Mittelschalldämpfer ersetzt, steigt die Ausbeute auf 725 PS und 930 Newtonmeter.
Stage 3 (12.521 Euro): 786 PS und 1060 Newtonmeter ermöglicht Wheelsandmore durch eine zusätzlich überarbeitete Luftansaugung und -führung sowie neue Filter.
Stage 4 (33.529 Euro): Jetzt wird es ernst! Für das Stage-4-Upgrade überarbeitet der Tuner auch die beiden Turbolader, verbaut größere Schaufeln und erhöht die Verdichterleistung. Damit macht die Power-Ausbeute einen kräftigen Sprung auf 965 PS, das Drehmoment klettert auf 1250 Newtonmeter.
Stage 5 (41.932 Euro): Für den Preis eines ordentlichen Mittelklasse-Wagens gibt es schließlich die Maximal-Steigerung auf 1010 PS und 1250 Newtonmeter. Dafür muss Wheelsandmore aber ordentlich aufräumen, alles was die Leistung mindert, wird aus dem Weg geschafft. Also: Katalysator, Partikelfilter und Schalldämpfer. Das bringt zwar garantiert jede Menge Fahrspaß, dürfte dem TÜV-Prüfer aber überhaupt nicht gefallen.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Kombi Sportkombi

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.