Michael und Mick Schumacher im Siegerposen-Vergleich

Auszeichnung für Mick Schumacher

Deutschland nächster goldener Gasfuß?

Mick Schumacher bekam auf der Race Night den ABMS-Award für Deutschlands besten Nachwuchsfahrer.
Sein Vater Michael Schumacher (47) ist 1994 als erster deutscher Fahrer Formel-1-Weltmeister geworden. Jetzt schickt sich auch sein Sohn an, eine erfolgreiche Karriere zu starten: Mick Schumacher (17), der in diesem Jahr in einem fast 40 Mann starken Feld Vizemeister in der hart umkämpften deutschen ADAC Formel 4 wurde, ist unser Nachwuchsfahrer des Jahres!
Besonders beeindruckend: Mit rund 150 Überholmanövern zeigte er eine kontrollierte Aggressivität. „Der Gasfuß ist wichtig, aber den Fuß zum Bremsen sollte man nicht vergessen“, kommentierte Mick launig seine Ehrung mit dem Goldenen Schuh von AUTO BILD MOTORSPORT. Doch auf seinen ersten Erfolgen will sich der Nachwuchsstar nicht ausruhen. Stattdessen übt er Selbstkritik: „Wir hatten viel Pech, deshalb musste ich ja so viel überholen.“ Und: „Vor allem im Qualifying habe ich noch Luft nach oben.“ Das zeigt, wie konzentriert Mick Schumacher an sich arbeitet und versucht, eine eigene erfolgreiche Karriere aufzubauen.
Logisch, dass er dabei im Fokus der Öffentlichkeit steht und permanent an den Erfolgen seines Vaters gemessen wird, der in der Formel 1 mit sieben WM-Titeln und 91 Siegen der mit Abstand erfolgreichste Fahrer aller Zeiten ist. „Dass alle auf mich schauen, ist schon noch komisch für mich. Aber im Auto selbst denkt man sowieso nicht dran“, sagt Schumi III zu ABMS. Mick Schumacher ist dem öffentlichen Druck gewachsen, dafür sorgt auch Managerin Sabine Kehm (51). Sie ist überzeugt von Micks Talent: „Was mich beeindruckt: Dass er sich aus Tiefs selbst befreien kann. Und im Rennen zeigt er Übersicht, Cleverness und keinerlei Zögern.“ Dafür gab‘s nun den ersten Preis seiner Karriere. Schumi junior: „Das ist eine tolle Anerkennung, über die ich mich sehr freue.“
Hilft Mick Schumacher der DTM: Hier lesen

Autor: Michael Zeitler

Fotos: ABMS

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.