So ungefähr muss sich ein Land-Rover-Enthusiast das Paradies vorstellen: Flug nach Birmingham, am ersten Tag Besichtigung des Land-Rover-Stammwerkes in Solihull, Übernachtung in einem echt britischem Hotel in sattgrüner Umgebung, am folgenden Tag ein Offroad-Fahrtraining auf der legendären Land-Rover-Werksteststrecke rund um das Eastnor Castle – und die Möglichkeit, diverse aktuelle Modelle der Marke on- wie offroad auszuprobieren. Die Reise kostet inklusive Übernachtung ohne Flug 995 Euro im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 80 Euro, für zwei Personen 1990 Euro.
Alle AUTO-BILD-Aktionen im Überblick

Alle AUTO-BILD-Aktionen im Überblick

Bewerben Sie sich für spannende Fahraktionen oder gewinnen Sie attraktive Preise bei Gewinnspielen und Leserwahlen.

Fahrsicherheitstrainings auch in 2013

Fahrtrainer Christian Danner
Bei den Wochenend-Fahrtrainings mit Land Rover können Sie TV-Moderator Christian Danner live erleben – als Instruktor.
Aber auch in Deutschland bieten Land Rover und AUTO BILD ALLRAD in diesem Jahr wieder die beliebten Fahrsicherheitstrainings an. Auf die Leser zugeschnittene On- und Offroad-Tageskurse. Zentrales Thema: Was tun, wenn der große Geländewagen aus dem Ruder läuft? Wer's einmal trainiert hat, reagiert im Ernstfall routiniert statt kopflos. Ein Fahrtraining unter Profi-Anleitung schafft Selbstsicherheit auch in Extremsituationen. Die Autos stellt Land Rover. Auch hier dürfen die Leser also diverse Modelle der britischen Nobelmarke ausprobieren.