Jetzt geht es um Bauchentscheidungen. Die Redakteure von AUTO BILD blenden rationale Beweggründe aus und verraten, was ihnen auf dem Autosalon Paris besonders gut gefällt – und was sie für den absoluten Griff ins Klo halten.
Play

Video: Tops & Flops aus Paris 2014

Gefällt uns, gefällt uns nicht!

Christopher Clausen ist begeistert vom Citroën Cactus Airflow 2L, der mit seinem Druckluft-Hybrid-Antrieb einen extrem niedrigen Verbrauch von gerade mal zwei Litern Benzin haben soll. Für Dennis Petermann versucht Audi mit dem TT Sportback eine Nische zu besetzen, die es gar nicht gibt. Stefan Voswinkel würde den Technologieträger VW XL Sport am liebsten in Serie gehen lassen. Dass der Leichtbau-Sportler ein Einzelstück bleibt, gefällt ihm allerdings gar nicht. Robin Hornig fährt voll auf den Golf-R-Gegner Nissan Pulsar Nismo ab. Sehen Sie alle Tops und Flops in unserer Bildergalerie!