Blitzer-Unfall in Stuttgart: 130.000 Euro Schaden

Laser und Lichtschranke: So blitzt die Polizei

Blitzer-Unfall in Stuttgart

Autofahrer rammt zwei Blitzersäulen

In Stuttgart fährt ein Autofahrer gleich zwei Blitzersäulen um und setzte sie  außer Gefecht. Die Polizei ermittelt auch gegen Gaffer.
In Stuttgart rammte ein Autofahrer zwei Blitzer und setzte sie außer Gefecht. Der 41-Jährige war am 10. Januar 2019 mit seinem Seat Leon Cupra R stadteinwärts unterwegs, als er aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam und in zwei Blitzersäulen krachte, die auf der Mittelspur standen. Die Lasergeräte kippten dabei um, der Schaden an Blitzern und Fahrzeug wird auf insgesamt 130.000 Euro taxiert. Infolge des Unfalls wurden zeitweise zwei Fahrspuren gesperrt. Die Polizei ermittelt nun außerdem gegen sogenannte "Gaffer", die den Verkehr erheblich behinderten.

Laser und Lichtschranke: So blitzt die Polizei

Stichworte:

WTF

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.