BMW Concept R 18/2 auf der Custombike-Show 2019

Deutschlandpremiere für die BMW R 18/2

Sie war ein Highlight der EICMA, jetzt kommt sie nach Deutschland: Die BMW Concept R 18/2 steht vom 6. bis 8. Dezember auf der Custombike-Show 2019 in Bad Salzuflen!
Die BMW Concept R 18/2 ist der neue Hingucker von BMW Motorrad. Die Studie feiert jetzt Deutschlandpremiere: Die "Big Boxer" steht vom 6. bis 8. Dezember 2019 auf der Custombike-Show in Bad Salzuflen, der weltweit größten Messe für umgebaute Motorräder. Nach ihrem Gala-Auftritt auf der EICMA 2019 Anfang November in Mailand dürften nun auch in der Thermalbad-Stadt im Kreis Lippe (NRW) alle Augen auf die R 18/2 gerichtet sein – zumal sie in Italien lediglich digital präsentiert wurde. Der Custom-Cruiser mit Dragster-Einflüssen wird wie der "Harley-Killer" R 18 vom bislang hubraumstärksten BMW-Boxermotor (1802 ccm) befeuert. Mit der R18/2 will BMW Motorrad nach eigenen Angaben zeigen, wie flexibel die neue, große Bike-Architektur der Marke ist. Herausgekommen ist auf jeden Fall eine wunderschöne Studie, die laut BMW 2020 in ein Serien-Bike übergehen soll.

BMW R 5 Hommage neben "Soul-Fuel Bikes"

Die R 5 Hommage soll an das schnellste BMW-Motorrad der Vorkriegszeit erinnern.

Außerdem will BMW Motorrad in Bad Salzuflen mit der R 5 Hommage die Historie der Marke zeigen und mit ausgewählten Umbauten aktueller wie alter BMW-Motorräder durch namhafte Customizer (sogenannte Soul-Fuel Bikes) Akzente setzen. Ein Beispiel: die Maximator auf Basis einer BMW R 1200 C, die in aufwendiger Handarbeit vom BMW-Motorrad-Entwicklungsingenieur Ulf Musekamp gebaut wurde. Die Modelle Type 18 der Custom-Schmiede Auto Fabrica und spannende R-nineT-Derivate runden das Portfolio am Stand von BMW Motorrad ab.

Stichworte:

Boxermotor

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.