BMW M5 Tuning: Carbon-Motorhaube von G-Power

BMW M5 Competition: G-Power

Bis zu 800 PS und Carbon-Motorhaube

BMW-Spezialist G-Power holt 800 PS aus dem 4,4-Liter-V8 des BMW M5 Competition und bietet eine Carbon-Motorhaube für 6200 Euro an!

Die Carbonteile sind in erster Linie für die Optik, sparen aber auch ein paar Kilo Gewicht ein.

Mehr Leistung und weniger Gewicht sind eine gute Kombination. Da der aktuelle BMW M5 ab Werk deutlich über 1,8 Tonnen auf die Waage bringt, hat G-Power entschieden, Gewicht durch Carbonteile einzusparen! Den größten Effekt hat die neue Motorhaube aus dem Kohlefaserwerkstoff. Sie ist nicht nur leichter, sondern nutzt auch den sogenannten Venturi-Effekt, also eine Art Düsenwirkung, um den Motor mit Fahrtwind zu kühlen. Neben der inklusive Montage rund 6200 Euro teuren Motorhaube hat G-Power auch die BMW-Nieren und die Spoilerlippe am Heck aus Carbon gefertigt. Das eingesparte Gewicht dürfte hier allerdings überschaubar sein. Abgerundet wird der markante Auftritt des G-Power M5 durch geschmiedete 21-Zoll-Räder.

Drei Leistungs-Pakete mit bis zu 800 PS

Allein durch ein Softwareupdate lassen sich 100 PS mehr aus dem V8 holen. Der Preis: etwa 2500 Euro.

Neben der optischen Kosmetik legt der Tuner allerdings auch noch unter der Haube Hand an: Ein rein auf Softwareoptimierung basierendes Leistungs-Plus auf 700 PS und eine Anhebung des Drehmoments auf 860 Nm (Serie 750 Nm) sind für rund 2500 Euro zu haben. Circa 500 Euro mehr kostet das 750-PS-Paket, allerdings sind dafür zusätzlich neue Downpipes nötig. Wenn das immer noch nicht reicht, pusht G-Power den 4,4-Liter-V8 auch auf 800 PS und knapp 1000 Nm. Zu den rund 3000 Euro für die Performance-Software kommen dann aber auch nochmal fast 17.000 Euro für überarbeitete Turbos, Downpipes mit Sport-Kats und eine neue Edelstahlabgasanalge dazu.

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.