BMW M5 F90: Video, PS, Tuning, Dragrace

BMW M5 F90: Video, PS, Tuning, Dragrace

Ist diese 1100-PS-Rakete der schnellste BMW M5 der Welt?

Dieser M5 bricht Rekorde! Laut seines Tuners soll er der schnellste der Welt sein. Bei einem Event trat der Monster-BMW gegen Ferrari F8, Porsche 911 und Nissan GT-R an.
Stärker, schneller, besser! In der Tuning-Szene geht es neben Design und Auftritt auch um Leistung und maximale Geschwindigkeit – und natürlich um Rekorde. Die Tuner von LA Performance Wetzikon sind Experten in solchen Dingen, Stammgäste auf PS-Events und bekannt für Speed-Tuning auf höchstem Niveau. Jetzt haben die Schweizer einen echten Coup gelandet und eine Modell-Ikone zu neuen Bestleistungen getrieben. In Zusammenarbeit mit den deutschen Kollegen von RRahmani pushten sie den Biturbo-V8 eines optisch eher dezenten BMW M5 F90 auf mehr als 1100 PS und 1400 Nm!
Tuning-Zubehör bei Amazon

Felgen

Heckspoiler

Folie

Abgasanlage

Gewindefahrwerk

Der aktuelle M5 ist ab Werk schon ein Geschoss, leistet als Competition satte 625 PS, das maximale Drehmoment liegt bei 750 Nm. Beschleunigung von 0 auf 100 in 3,3 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit: 305 km/h! Diese Werte übertrifft die hochgezüchtete Sportlimousine von LA Performance locker. Auf einem bekannten Highspeed-Event, dem SCC500 in Zweibrücken, stellte der getunte F90 Anfang Oktober gleich mehrere Rekorde auf. Aus einem rollenden Start mit Tempo 50 sprintete der M5 in 1000 Metern auf sagenhafte 308,58 km/h! Damit ist er der schnellste BMW, der letzten Angaben zufolge jemals bei dieser renommierten Veranstaltung antrat. Wie die Tuning-Crew auf ihrer Facebook-Seite angibt, knackte die V8-Rakete auch mehrere Weltrekorde im Beschleunigungssektor: Den Tempo-Gap zwischen 100 und 200 soll der F90 in 3,74 Sekunden überspringen, von 200 bis 300 km/h sollen nur acht Sekunden vergehen (!) – da hält wohl kein anderer M5 mit. Noch nicht offiziell gemessen wurde die Höchstgeschwindigkeit des Monster-BMW. Den Angaben nach soll dieser aber locker die 350-km/h-Marke knacken.

Monster-BMW gegen Ferrari, Porsche und Co.

In einem Video, dass der 2,4 Millionen Abonnenten schwere Youtube-Kanal "Gumbal" veröffentlichte, misst sich der hochdekorierte M5 in mehreren Dragrace-Duellen mit Ferrari F8 Tributo, Porsche 911 oder Nissan GT-R. Und er ist wirklich schnell! Schade nur, dass das nicht so bleiben wird. Denn wie das Team von LA Performence Wetzikon mitteilte, wurde das Auto speziell für diese Tuning-Events aufgemotzt, anschließend wieder in den Serienzustand versetzt. 2021 wollen die Tuner dann noch mehr Leistung rausholen.

Autor:

Stichworte:

Sportwagen Tuning-Kit

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.