Braucht man ein Fahrzeug mit 625 PS? Natürlich nicht! Bringt es Spaß, es zu fahren? Und wie! Menschen, die sich ein Fahrzeug für über 200.000 Euro leisten können, wohnen in der Regel so, dass sie das Nachbargrundstück gar nicht sehen können.
Das ist in meinem Fall (leider) anders, und ich habe fast ein schlechtes Gewissen, als ich gegen 6.30 Uhr den Startknopf des M8 drücke. Aber was soll ich machen? Ich muss los – heute geht es nach Berlin. Spätestens jetzt sind alle Nachbarn wach – also lieber schnell weg. 
carsale24

Auto ganz einfach zum Bestpreis online verkaufen

Top-Preise durch geprüfte Käufer – persönliche Beratung – stressfreie Abwicklung durch kostenlose Abholung!


Und das "Schnell weg" ist kein Problem, denn der M8 sprintet in 3,2 Sekunden auf Tempo 100. Endlich bin ich auf der Autobahn angekommen. Fast reflexartig wechsle ich auf die linke Spur. Die Sitz- und Lenkradheizung wärmen mich, während ich damit kämpfe, die Versuchung und das Tempo-120-Schild in Einklang zu bringen. Aber dann sehe ich das Schild, auf das ich gewartet habe – der M8 sprintet los, und in mir toben die Glücksgefühle. (Zum Fahrbericht BMW M8 Gran Coupé.)

Leistungsanpassung bei minimalen Tankfüllstand

Am Ende steht ein Durchschnittsverbrauch von 12,3 Litern bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 88,9 km/h auf der Anzeige. Als ich aufgefordert werde zu tanken, leuchtet zudem "Leistung angepasst" im Display auf.
Was bedeutet das? Ab einem minimalen Tankfüllstand (circa drei Liter) werden beim M8 die maximale Drehzahl und die Kraft begrenzt, um zu verhindern, dass es bei hoher Belastung zu Aussetzern wegen fehlendem Kraftstoff kommt.
Das Drehmoment wird auf rund 400 Newtonmeter reduziert (wovon viele andere Autos immer noch weit entfernt sind), die maximale Leistung liegt bei rund 230 PS. Nicht nur deshalb fahre ich schnell ab, um diesen Zustand zu beenden.
BMW M8 Competition Gran Coupé
Die Schalensitze sehen unbequem aus, überraschen aber auch bei längeren Fahrten mit hohem Komfort.

Abgesehen davon wäre eine Pause nicht nötig gewesen: Dass der M8 ein Geschäftsmann im Trainingsanzug ist, wurde mir schon beim Einstieg bewusst, und die Schalensitze versprechen auf den ersten Blick wenig Freude auf längeren Fahrten – ich bin aber positiv überrascht, dass sich diese Befürchtung am Ende nicht bewahrheitet.
BMW M8 Competition Gran Coupé
Hätten Sie's gedacht? Sieben Wasserkisten passen in den Kofferraum des BMW M8 Competition Gran Coupé.
Was mich aber am meisten überrascht hat? Mein Besuch im Getränkemarkt und dass sieben Wasserkisten Platz im Kofferraum finden. Das schafft mancher Kombi nicht!

Beziehungsstatus

Pendeln: Nicht ökologisch, aber große Freude. Punkte: 3/5
Einkaufen: Hohe Ladekante, aber richtig viel Platz! Punkte: 4/5
Transportieren: In manche Kombis passt weniger rein. Punkte: 4/5
Urlaub: Der Weg ist das Ziel. Punkte: 4/5
Hobby: Skiausrüstung und die Fußballtasche haben Platz. Punkte: 4/5
Familienleben: Zu viert plus Gepäck – kein Problem. Punkte: 3/5

Kurz gesagt

Was sagen die Nachbarn, wenn ich damit vorfahre?
Morgen früh bitte ausschlafen oder mit der Bahn zur Arbeit fahren.
Warum würde ich das Auto meinem besten Freund empfehlen?
Sportlich, luxuriös und komfortabel. Viel schöner kann man nicht von A nach B kommen.

Technische Daten und Preis: BMW M8 Competition Gran Coupé

• Leistung 460 kW (625 PS)
• L/B/H 5098/1943/1420 mm
• Kofferraum 440 l
• 0–100 km/h 3,2 s
• Spitze 305 km/h (optional)
• Verbrauch (WLTP) 11,6 l S/100 km
• Preis ab 172.200 Euro

Von

Maximilian Bitter