Nicht jeder ist ein Hüne mit 1,95 m Körpergröße. Viele Motorradfahrer und -fahrerinnen, die nicht allzu  groß sind, schätzen ein Bike mit überschaubarer Rahmenhöhe. Sie kennen alle die schlauen Sprüche: "Wenn Du mit den Zehenspitzen am Asphalt ankommst, langt das doch." "Klar können wir Ihnen den Sitz abpolstern, kein Problem!" Doch es gibt auch Motorrad-Modelle, die sich auch für nicht so groß gewachsene Biker eignen. Und zudem cool aussehen. AUTO BILD hat zehn Motorräder zusammengestellt, die zwei Eigenschaften eint: Sitzhöhe und Leergewicht halten sich im Rahmen.

BMW G 310 R ging aus Stunt-Studie hervor

BMW, Ducati und Co: Motorräder für 2020
Die BMW G 310 R enstand aus einer Stunt-Studie. Sie wiegt 160 Kilo, ihr Sitz ist 78,5 Zentimeter flach.
Erstes Beispiel ist die BMW G 310 R. Die kleine Einstiegs-BMW geht auf die Konzeptstudie Stunt G 310 zurück, an deren Entwicklung der Stuntfahrer Christian Pfeiffer beteiligt war. Ihr stehender Zylinderkopf ist nach hinten geneigt in den Rahmen eingebaut. So soll der Schwerpunkt an einem optimalen Punkt liegen. Der wassergekühlte Einzylinder der G 310 R hat 313 Kubikzentimeter Hubraum, schafft Euro 4 und leistet 34 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gibt BMW mit 143 Stundenkilometern an. Sitzt man einmal drauf, betört die G 310 R mit ihrer einfachen, selbsterklärenden Bedienung. Sie antwortet flink und leichtfüßig auf Bewegungen am Lenker und hält in Schräglage satt die Spur. Ihr ABS lässt sie sicher stoppen. Und das Entscheidende für diese Übersicht: BMW gibt die Sitzhöhe für die G 310 R mit 78,5 Zentimetern an, leer wiegt die kleine Maschine 160 Kilo! Besonders interessant: Die kleine BMW darf mit dem A2-Führerschein bewegt werden.
Motorradreifen
Motorrad

Motorradreifen leicht finden

Vergleichen Sie schnell und bequem die für Ihr Motorrad passenden Reifen

In Kooperation mit

reifen.com-Logo

Trendige Triumph mit flachem Sitz

BMW, Ducati und Co: Motorräder für 2020
Die Triumph Street Twin bringt 198 Kilo auf die Waage, die Sitzhöhe gibt Triumph mit 75 Zentimetern an.
Wer es trendiger und auch leistungsstärker mag, wird bei Triumph fündig. Die Briten haben seit 2016 die Street Twin im Modellprogramm. Ihr Sitz ist 75 Zentimeter flach, sie kommt auf ein Leergewicht von 198 Kilogramm. Die Street Twin folgte auf die Triumph Bonneville SE. Ihr Zweizylinder hat 900 Kubikzentimeter Hubraum. Die maximale Leistung von 65 PS liegt bei 5900 Umdrehungen pro Minute an. Ride-by-Wire setzt Triumph in der Bonneville-Baureihe zum ersten Mal an Bord der Speed Twin ein. ABS, eine Traktionskontrolle und eine Anti-Hopping-Kupplung sind dazu im Paket inbegriffen. In der Galerie folgen zehn coole Bikes für eher kleine Fahrer inklusive der wichtigsten technischen Daten und einer kurzen Typbeschreibung:

Bildergalerie

BMW, Ducati und Co: Motorräder für 2020
BMW, Ducati und Co: Motorräder für 2020
BMW, Ducati und Co: Motorräder für 2020
Kamera
Motorräder für eher kleine Fahrer
22 Bilder Pfeil