BMW X1 xDrive25e Plug-in-Hybrid: SUV, gebraucht, Preis, Umweltprämie

BMW X1 Plug-in-Hybrid: günstiger Gebrauchtwagen dank Förderung

Den BMW X1 gibt es seit 2020 auch als Plug-in-Hybrid. Dieser gebrauchte xDrive25e kostet 17.000 Euro unter Neupreis – auch dank Umweltprämie!
Der BMW X1 xDrive25e ist erst seit Kurzem auf dem Markt, angetrieben von einem 1,5 Liter großen Dreizylinder-Turbobenziner (125 PS) und einem 95 PS starken E-Motor. Mit offiziell 57 Kilometern rein elektrischer Reichweite und den gewohnten X1-Merkmalen wie reichlich Platz, guter Verarbeitung und einem gelungenen Design verbindet der Plug-in-Hybrid Vorzüge aus zwei Welten. Im reinen Elektrobetrieb sind 40 bis 50 Kilometer Reichweite drin. Mit einem Basis-Nettopreis unter 40.000 Euro erhält der BMW X1 xDrive25e als eines von acht Kompakt-SUVs die erhöhte Umweltprämie zur Förderung der Elektromobilität in Deutschland. Auch dieser drei Monate alte Vorführwagen in Braunschweig (Niedersachsen) wurde gefördert, der Händler reicht die Ermäßigung nun beim Verkauf weiter. So schrumpft der Preis in der angebotenen Ausstattung von gut 55.000 Euro deutlich auf 37.490 Euro. Gespart wird beim X1 xDrive 25e auch am Benzinverbrauch, der mit 1,9 Litern kombiniert (43 g CO2/km) angegeben wird. Der Elektroantrieb benötigt 13,8 kWh Strom auf 100 Kilometer.

Allrad-Fünftürer mit vielen Annehmlichkeiten

Kein digitales Cockpit, aber Sportsitze und ein Leder-Multifunktionslenkrad gibt's im Innenraum des X1.

©Heycar/Block am Ring - Braunschweig

Der BMW X1 erfuhr 2015 einen Generationenwechsel. 2019 folgte das erste Facelift der Baureihe F48: Vorne gab's eine deutlich gewachsene Niere, neue LED-Scheinwerfer und eine geänderte Frontschürze, am Heck neue Leuchten mit leicht geänderter Optik und einen neuen Einleger in Wagenfarbe in der Heckschürze. Zwar fehlt innen ein digitales Cockpit, dafür kann der hier angebotene Allrad-Fünftürer mit einigen anderen Annehmlichkeiten aufwarten. So ist zum Beispiel eine elektrische Heckklappe ebenso inklusive wie eine abnehmbare Anhängerkupplung, eine Einparkhilfe, Sportsitze und ein Leder-Multifunktionslenkrad.

Scheckheftgepflegt und Händlergarantie

Der unfallfreie Vorführwagen mit Verbrenner- und Elektromotor steht in Braunschweig zum Verkauf.

©Heycar/Block am Ring - Braunschweig

Das scheckheftgepflegte Nichtraucherfahrzeug ist ein unfallfreier Vorführwagen, der bislang rund 2700 Kilometer bewegt wurde. Erstmals zugelassen wurde der alpinweiße Hybrid-X1 im Mai 2020, entsprechend muss er erstmals im Frühjahr 2023 zur Hauptuntersuchung. Beim Kauf gibt es eine zwölfmonatige Händlergarantie. Das Elektro-Kompakt-SUV mit Automatikgetriebe beschleunigt in 6,9 Sekunden von null auf hundert und ist mit maximal 193 km/h nur wenig langsamer als die reinen Verbrenner-Varianten sDrive18i und sDrive18d (205 km/h). Hier gibt es weitere gebrauchte BMW X1 Plug-in-Hybridmodelle mit Garantie!

Fotos: Heycar/Block am Ring - Braunschweig

Stichworte:

Kompakt-SUV

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.