Theoretisch gäbe es den BMW X5 auch mit Zweiliter-Vierzylinder. Wer mit dem 2,3 Tonnen schweren Koloss wirklich vorwärts kommen will, greift aber oben ins Regal. Dabei muss es nicht einmal der X5 M Competition mit wahnwitzigen 625 PS sein. Auch die 530 PS des "kleineren" M50i reichen für beste Fahrleistungen. (Der BMW X5 M50i im AUTO BILD Test!) Teuer sind sie allerdings beide, den M50i gibt es nicht unter 97.500 Euro. Normalerweise, denn carwow.de hat das Bayern-SUV aktuell mit 17.063 Euro Rabatt gelistet!
 
Hier geht es zum Angebot: BMW X5 M50i auf carwow.de mit bis zu 17.063 Euro Rabatt!
 
Den X5 M50i befeuert ein Biturbo V8-Benziner mit 4,4 Liter Hubraum. Die 530 PS und 750 Nm Drehmoment drücken den Allradler in irren 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bei 250 km/h ist das Schiff abgeriegelt. Wenn auch noch das adaptive M-Sportfahrwerk mit Wankstabilisierung und Vierradlenkung mitbestellt wurde, geht der M50i sogar ganz agil um Kurven. Die UVP liegt normalerweise bei 97.500 Euro. Den Carwow-Rabatt von 17.063 Euro abgezogen, liegt der Einstiegspreis bei nur noch 80.433 Euro. Das bedeutete eine Preisersparnis von über 17 Prozent! Auch gebrauchte BMW X5 M50i starten in der Regel erst bei gut 80.000 Euro.