BMW Z4 (2019): Handschaltung, sDrive20i, Motor, Basis

BMW Z4 (2019): Handschaltung, sDrive20i, Motor, Basis

Z4 ab Juli mit Handschaltung

BMW bringt den Z4 als Handschalter. Ab Juli 2019 wird das Basismodell sDrive20i mit manuellem Getriebe verfügbar sein. Die Infos!
Der Z4 kommt demnächst als Handschalter. Ab Juli 2019 soll der Roadster aus München mit einem manuellen Getriebe erhältlich sein – allerdings nur in der Basis. Somit wird lediglich der 197 PS starke Z4 sDrive20i serienmäßig mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet. Optional bietet BMW aber auch den Einstiegsmotor weiterhin mit der bekannten Achtgang-Automatik an.

Handschalter nur im Basismodell

Bis auf den sDrive20i bleibt es bereits in der Basis beim serienmäßigen Automatikgetriebe. Freunde der Handschaltung werden also keine Möglichkeit haben, die beiden stärkeren Motoren, sDrive30i mit 258 PS und M40i mit 340 PS, manuell zu übersetzen. Einen Preis für das neue Basismodell gibt es aktuell noch nicht, bislang startet der BMW Z4 als sDrive20i mit Automatik bei 46.450 Euro.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.