Brembo Bremsscheiben mit Spiegel-Effekt: E-Auto, Korrosion, Rost

Brembo Bremsscheiben mit Spiegel-Effekt: E-Auto, Korrosion, Rost

Brembo bekämpft Rost mit neuer Spiegelbeschichtung

Die neuen Bremsscheiben von Brembo halten nicht nur länger, sie glänzen auch! Das steckt hinter den spiegelnden Bremsscheiben.
Bremsenzulieferer Brembo stellt eine neue Bremsscheibe für E-Autos vor. Die neue "Greentive"-Scheibe fällt vor allem durch ihre Spiegeloberfläche auf. Sie soll der Bremse eine besonders hohe Standfestigkeit geben und sie besonders gut vor Korrosion schützen. Weniger Abrieb bedeutet auch weniger Belastung für die Umwelt. Alles zur neuen Bremsscheibe aus Italien.
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Neue Bremsscheiben mit Spiegeloberfläche

Die neue glänzende Oberfläche wird mittels HVOF-Technologie (High-Velocity-Oxy-Fuel, zu Deutsch: Hochgeschwindigkeits-Flammspritzen) auf den Bremsring aufgebracht und soll die Lebensdauer der Scheibe erheblich verlängern. Daneben spricht Brembo durch den spiegelnden Effekt von einer besonderen Eleganz der Bremsscheibe. Das nutzen die Italiener und verpassen der Oberfläche ein Markenlogo. Das Symbol soll aber auch als Verschleißindikator dienen und nicht nur die Marke sichtbar machen. Ist das Logo nicht mehr zu sehen, muss die Scheibe ersetzt werden.

Vor allem E-Autos sollen profitieren

Die neue Bremsscheibe soll weniger Abrieb produzieren. Das steigert die Umweltbilanz der Bremse.

Neben der verlängerten Standzeit und der Optik soll die neue Bremsscheibe besonders für E-Autos geeignet sein. Vollelektrische Fahrzeuge bremsen im Alltag zu großen Teilen durch ihre E-Motoren, indem sie Energie zurückgewinnen. Die Bremsen werden hier also deutlich weniger stark beansprucht wie bei klassischen Fahrzeugen. Korrosion macht den selten benutzen Bremsscheiben in der Regel zu schaffen, was einen frühzeitigen Austausch noch vor der Verschleißgrenze zur Folge hat. Die neue "Greentive" Bremsscheibe soll das ändern. Die Beschichtung macht sie laut Brembo gegenüber Rost deutlich unempfindlicher.
Aber nicht nur Autos mit alternativem Antrieb sollen von der neuen Technik profitieren. Laut Hersteller ist das Verfahren auf alle Bremsscheibentypen der Marke anwendbar. Dazu zählen einteilige, Leichtbau- und Dual-Cast-Bremsscheiben sowie zweiteilige schwimmend gelagerte Bremsscheiben. Zum Marktstart äußert sich Brembo allerdings noch nicht.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.