Teilintegrierte bilden neben Bussen und Ausbauten die beliebteste Aufbauform bei Reisemobilen. Kein Wunder: Sie vereinen die Flexibilität von Kastenwagen mit der Wohnlichkeit von Integrierten. Und sind seit der Erfindung des vorderen Hubbettes fast ebenso familienfreundlich wie Alkovenmodelle, realisieren vier Schlafplätze aber ohne deren wuchtigen Aufbau über dem Fahrerhaus. Die windschlüpfige, automotive Form bleibt daher erhalten. Der Bürstner Ixeo hat die Zusatzbetten einst salonfähig gemacht. Wir haben die beliebte Variante mit Queensbett im Heck getestet. Alle Infos zu Bürstner Ixeo 734 finden Sie in der Bildergalerie.
Überblick: Alles zum Thema Wohnmobile