Bugatti Chiron Edition "Chiron Noire" (2019):

Bugatti Chiron Noire Sportive/Elegance (2019): Sondermodell, Preis

Dieser Bugatti sieht schwarz

Bugatti bringt den Chiron Sport als dunkel gehaltenes Sondermodell: Der "Chiron Noire" ist in zwei Varianten erhÀltlich und setzt voll auf Carbon und Alu!
Bugatti bringt vom Chiron Sport erneut ein Sondermodell auf den Markt. Der "Chiron Noire" ist in zwei Varianten ("Sportive" und "Elegance") erhĂ€ltlich und wurde von einem berĂŒhmten historischen Vorbild inspiriert: "La Voiture Noire" war ein ganz besonderer Bugatti Type 57 Atlantic und wurde zwischen 1936 und 1938 nur vier Mal gebaut. Die moderne und optisch komplett eigenstĂ€ndige Neuinterpretation "Voiture Noire" hatte Bugatti bereits auf dem Autosalon Genf 2019 enthĂŒllt. Das Sondermodell ĂŒbernimmt vom "Voiture Noire" einige optische Details und soll insgesamt 20 Mal gebaut werden. Das individualisierte Hypercar schlĂ€gt mit drei Millionen Euro zu Buche und wird ab dem zweiten Quartal 2020 ausgeliefert. Den Antriebsstrang haben die Ingenieure jedoch nicht angerĂŒhrt: Hinter den Passagieren werkelt wie gewohnt der W16-Motor mit 1500 PS aus acht Litern Hubraum.

Exzessiver Einsatz von Carbon und schwarzem Lack

Der C-förmige Bogen hinter den TĂŒren besteht beim Chiron Noire ÉlĂ©gance aus Aluminium. 

Die glanzvollere Variante des Sondermodells hört auf den Namen Chiron Noire ÉlĂ©gance. Einige Karosserieteile des limitierten Hypercars, darunter die Motorabdeckung und die Spiegelkappen, werden mit Sichtcarbon und Aluminium veredelt. Außerdem bekommt der KĂŒhlergrill des "ÉlĂ©gance" ein eigenstĂ€ndiges Gitter, auf dem ein geschwĂ€rztes Bugatti-Logo prangt. Der markentypische und C-förmige Bogen hinter den TĂŒren setzt beim ÉlĂ©gance mit seiner matten Alu-Optik Kontraste. Passend zur restlichen Optik des Autos werden bei beiden Varianten die BremssĂ€ttel geschwĂ€rzt. Die Farbe Schwarz dominiert auch im Interieur: "Noire"-Stickereien in den KopfstĂŒtzen, die modellspezifischen Einstiegsleisten und eine spezielle Plakette auf der Mittelkonsole erinnern stets daran, dass man in einem limitierten Sondermodell sitzt. Beim Chiron Noire Sportive ist die komplette Front mit mattschwarzem Carbon ĂŒberzogen. Die Felgen, die vier Endrohre, sowie sĂ€mtliche Zierelemente sind ebenfalls mattschwarz lackiert. Beim Sportive geht Bugatti auch ihm Innenraum einen Schritt weiter: Fast alle Bedienelemente und sogar die modellspezifischen Alu-Zierteile sind bei ihm dunkel gehalten.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gĂŒnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.