Zwei neue Einzelbetten-Grundrisse

Carado Wohnmobile: T 338 und I 338

Zwei neue Einzelbetten-Grundrisse

Bisher fehlten im Sortiment von Carado Sieben-Meter-Wohnmobile mit Einzelbetten und optionalem Hubbett. Das ändert sich ab 2020, wenn die neuen Grundrissen T 338 und I 338 auf den Markt kommen. 
Der Wohnmobil-Hersteller Carado, der zur Hymer Group gehört, präsentiert zwei neue Fahrzeuge: den Integrierten I 339 und den Teilintegrierten T 338. Beide Wohnmobile haben fast den gleichen Grundriss. Es gibt nur einen Unterschied: Das Hubbett (1,95 x 1,40 Meter) über dem Fahrerhaus ist beim Carado I 338 serienmäßig, beim T-Modell gibt es das nur auf Bestellung. Der Teilintegrierte kostet mindestens 44.399 Euro, den Integrierten gibt es ab 52.999 Euro.

Reisemobil Suchen

Suchen und kaufen Sie Ihr Traummobil im Reisemobilmarkt

Carado Wohnmobile T338 und I 338 haben Einzelbetten im Heck

Der Carado I 338 ist 6,98 Meter lang und hat ein Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen.

Die Möbel sind im Vergleich zu anderen Carado-Grundrissen anders angeordnet. So soll laut Hersteller eine optimale Nutzung im 6,96 und 6,98 Meter langen Fahrzeugen gewährleistet werden. Die Dinette, die sich aus einer Sitzbank und zwei umgedrehten Fahrerhaussitzen zusammensetzt, befindet sich direkt hinter dem Fahrerhaus. Daneben ist die kleine Winkelküche samt Spülbecken und Gaskocher untergebracht. Die beiden Einzelbetten (1,90 x 0,80 Meter/2,00 x 0,80 Meter) befinden sich im Heck und können mittels eines Polsters zum Doppelbett erweitert werden. Links neben der Eingangstür ist das kompakte Bad mit Toilette, Waschbecken und Dusche. Es lässt sich mit einer Schiebetür ganz einfach schließen. Ebenfalls neu im Carado I 339 und T 339 sind die Kleiderhaken im Eingangsbereich, der Spiegel und die indirekte Beleuchtung. Ebenso die LED-Streifen und die USB-Steckdose an der Rückenlehne. Sehen Sie weitere Details der neuen Carado-Grundrisse in der Bildergalerie.

Zwei neue Einzelbetten-Grundrisse

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.