Der Verkauf des eigenen Autos ist für viele eine mühselige, mitunter unangenehme Angelegenheit. Das muss nicht sein! Wie der AUTO BILD-Praxistest zeigt, nehmen Online-Verkaufsportale viel Arbeit ab und erzielen zum Teil gute Preise. Das höchste Angebot in unserer Stichprobe hatte das Portal carsale24 abgegeben. 
carsale24

Auto ganz einfach zum Bestpreis online verkaufen

Top-Preise durch geprüfte Käufer – persönliche Beratung – stressfreie Abwicklung durch kostenlose Abholung!

AUTO BILD hat mit Ulf Voigt von carsale24 über die Vorteile von Ankaufportalen und die Entwicklung von Gebrauchtwagenpreisen gesprochen.
 
AUTO BILD: Welche besondere Stärke sehen Sie bei carsale24 gegenüber den Mitbewerbern?
Ulf Voigt: Als stärksten Punkt sehen wir unsere neutrale Beratungsleistung. Wir kaufen die Fahrzeuge nicht selbst und sind daher besonders motiviert, den besten Preis für den Verkäufer zu erlösen. Mit der Höhe des Verkaufspreises steigt auch unsere, durch den Käufer zu zahlende Provision. Das beste daran, der Verkäufer und Käufer haben bis zum Vertragsabschluss keinen Kontakt. Wenn der Verkäufer das Gebot akzeptiert, verkauft er das Fahrzeug, ohne selbst verhandeln zu müssen – quasi vom Sofa aus.
In unserem Test hatte carsale24 den besten Preis für unseren Gebrauchtwagen geboten. Können Sie das für jeden Gebrauchten versprechen?
Dies zu versprechen wäre nicht seriös. Natürlich kann es vorkommen, dass ein Mitbewerber ein vergleichbares oder besseres Gebot abgibt. Allerdings muss der Verkäufer dazu auch sehr viel mehr Zeit investieren. Je nach Prozess muss er mit diversen Personen telefonieren, verhandeln, Probefahrten durchführen, die Bezahlung organisieren oder zu einem möglichen Ankäufer fahren. Bei uns holt der Händler das Fahrzeug ab, bezahlt den vereinbarten Preis direkt und meldet es auf Wunsch auch gleich ab. Bequemer und sicherer geht es doch nicht.
Viele Privatpersonen haben beim Gebrauchtwagenverkauf Angst vor Kontakt zu unseriösen Käufern sowie Abzocke. Kann carsale24 diese Sorge nehmen? Oder ermitteln Sie nur den besten Preis – und der Verkäufer muss später gegebenenfalls mit dem Käufer in Kontakt treten, sich schlimmstenfalls bei der Abholung sogar auf eine Nachverhandlung einlassen?
Diese Angst können wir absolut nehmen. Unsere Händler sind uns namentlich bekannt – unseriöses Vorgehen akzeptieren wir nicht und würde zum Ausschluss des Händlers von unserer Plattform führen. Sollte es bei der Fahrzeugübergabe zu Rückfragen kommen, stehen unsere Mitarbeiter gerne telefonisch zur Verfügung.
Ulf Voigt von carsale24
Ulf Voigt von carsale24: "Unseriöses Vorgehen akzeptieren wir nicht!"

Wenn im Verkaufsinserat alle Fragen korrekt beantwortet wurden und auf alle für den Laien ersichtliche Mängel hingewiesen wurde – gerne auch mit Fotos –, können wir eine Nachverhandlung ausschließen.
Chipkrise, Inflation und Krieg treiben die Gebrauchtwagenpreise weiterhin in die Höhe. Sollte ich die Entwicklung noch nutzen, meinen Gebrauchtwagen jetzt verkaufen? Oder kann ich noch getrost ein halbes Jahr warten, weil das hohe Preisniveau noch länger anhalten wird? Was schätzen Sie, wie lange das noch so bleibt?
Eine klare Empfehlung für das nächsten halbe Jahr ist in dieser Situation nicht einfach und hängt auch stark vom betreffenden Auto ab. Grundsätzlich sehen wir – auf immer noch hohem Niveau – eine erkennbare Verlangsamung im Anstieg der Gebrauchtwagenpreise. Getrieben durch die steigenden Kraftstoffpreise werden gerade Fahrzeuge mit hohem Verbrauch aktuell etwas günstiger gehandelt, während bei den Elektrofahrzeugen die Preise weiterhin steigen.
Der Autoverkauf im Internet wird immer leichter. Dennoch muss man recht viele Angaben zu seinem Auto machen. Sehen Sie Möglichkeiten, den Verkaufsprozess noch schneller und bequemer zu machen, wie wird sich carsale24 künftig weiterentwickeln?
Tatsächlich beträgt die durchschnittliche Zeit zur Erstellung eines Inserats aktuell nur fünf Minuten. Die abgefragten Informationen sind wichtig, um einen sehr guten Preis für den Verkäufer zu erzielen und das Fahrzeug verbindlich zu verkaufen. Natürlich ist es unsere Zielsetzung, den Prozess für den User immer noch schneller und bequemer zu gestalten. Aktuell arbeiten wir zum Beispiel am Einsatz einer künstlichen Intelligenz, um Fahrzeuginformationen aus den Bildern zu gewinnen.