Citroën Jumpy

Citroën Jumpy Kastenwagen (2021): Leasing, Preis, günstig, Angebot, Club M

Citroën Jumpy Kastenwagen für nur acht Euro netto im Monat leasen

Gewerbekunden können den Citroën Jumpy für acht Euro netto pro Monat leasen. Inklusive Überführungskosten liegt die normalisierte Leasingrate jedoch bei 90 Euro!
Dieses Leasingangebot ist fast zu gut, um wahr zu sein: Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den Citroën Jumpy Kastenwagen in der Größe M (4,96 Meter Länge) für unglaubliche acht (!) Euro netto pro Monat leasen. Das ist kein Scherz, und es wird auch keine einmalige Sonderzahlung fällig. In der monatlichen Rate, die günstiger ist als die billigsten Handytarife, ist sogar ein Wartungs- und Verschleißpaket inklusive. Doch was ist mit versteckten Kosten?
Die gute Nachricht: Das Angebot ist ohne einmalige Sonderzahlung berechnet. Die Anzahlung liegt bei null Euro, die monatliche Rate beträgt nur 8,31 Euro netto. Die einzigen Kosten, die noch obendrauf kommen, sind die Bereitstellungskosten. Bereitstellungs- oder auch Überführungskosten werden bei fast allen Leasingdeals fällig, sie werden jedoch oft außer Acht gelassen. In der Regel belaufen sich die einmaligen Kosten auf 600 bis 900 Euro brutto. Bei diesem Citroën Jumpy fällt die Bereitstellung mit 983,19 Euro netto (1170 Euro brutto) etwas höher aus. Rechnet man diese Kosten auf die Laufzeit von zwölf Monaten herunter, ergibt sich eine sogenannte "normalisierte Leasingrate" in Höhe von 90,24 Euro netto. Das ist immer noch ein guter Preis, aber eben auch mehr als das Zehnfache der monatlichen Rate. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Citroën Jumpy ein Jahr leasen für 1082,91 Euro netto

Auf die Laufzeit von einem Jahr berechnet, ergeben sich so Gesamtleasingkosten in Höhe von 1082,91 Euro netto (8,31 Euro mal 12 plus 983,19 Euro). Die Fahrleistung ist mit 10.000 Kilometern angegeben. Größere Kilometerpakete sollten vor Vertragsabschluss beim Leasinggeber angefragt werden. Der Citroën Jumpy Club M ist ein gegen Aufpreis frei konfigurierbares Bestellfahrzeug. Die Serienausstattung ist, typisch für einen Kastenwagen, eher überschaubar. Immerhin: Einparkhilfe hinten, Klimaanlage, Tempomat und Bluetooth-Freisprecheinrichtung sind serienmäßig verbaut. Angetrieben wird der Jumpy von einem 1,5-Liter-Diesel mit 101 PS. Der Deal ist übrigens nichts für Gewerbekunden, die kurzfristig einen Kastenwagen benötigen, denn der Jumpy hat eine Lieferzeit von langen neun Monaten. Aufgrund der hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Werk

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.