Sucht man in Nachschlagewerken nach dem Begriff Charisma, erscheinen immer sehr früh Definitionen wie göttliche Gabe oder hohe Ausstrahlungskraft. Nun ist der Liner namens Charisma von Concorde zweifellos von Menschen gemacht, aber seine Ausstrahlungskraft ist ebenso zweifellos hoch. "Der Charisma ist unser Bestseller", sagt Concorde-Pressesprecher Mirko Kerber im Brustton der Überzeugung. Seit genau 20 Jahren läuft der Luxusliner, den Concorde selbst als "Klassiker unter den Landyachten" bezeichnet, im fränkischen Schlüsselfeld vom Band. Nicht nur der runde Geburtstag, sondern auch die Tatsache, dass die dritte Generation des Erfolgsmodells neun Jahre unverändert blieb, waren Grund und Anlass für eine umfassende Erneuerung.
Hinweis
Gebrauchtwagen-Tipp: VW T6 California ab ca. 40.000 Euro

Der Concorde Charisma hat mehr als eine Tonne Zuladungsreserve

Das ist er: Ein Integrierter der Luxusklasse, dem man sofort ansieht aus welchem Stall er kommt. Schließlich umfasste das Charisma-Update auch Bugmaske und Heckpartie, die optisch an den großen Centurion angelehnt sind. Als Basis dient der Iveco Daily 65 C mit 6,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse.
Concorde Charisma 910 MI
Basis für den Charisma isz der Iveco Daily 65 C mit 6,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse.
Unser Testwagen bekam als Extra das Chassis-Paket (17.635 Euro) spendiert, zu dem unter anderem eine Vollluftfederung und eine Spurverbreiterung an der Vorderachse gehören. Und eine Auflastung auf 7490 Kilogramm. Als 7,5-Tonner hat das Wohnmobil trotz umfangreicher Zusatzausstattung mehr als eine Tonne Zuladungsreserve und darf mit dem alten Führerschein Klasse 3 – aktuell Klasse C1 – gefahren werden.

Technische Daten Concorde Charisma

Abzweigung
Motorisierung
Abzweigung
Abzweigung
Leistung
Abzweigung
Abzweigung
Hubraum
Abzweigung
Abzweigung
Drehmoment
Abzweigung
Abzweigung
Höchstgeschwindigkeit
Abzweigung
Abzweigung
Getriebe/Antrieb
Abzweigung
Abzweigung
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 
Abzweigung
Abzweigung
Länge/Breite/Höhe
Abzweigung
Abzweigung
Radstand/Bereifung
Abzweigung
Abzweigung
Leergew. fahrbereit/Zuladung (Testmobil)
Abzweigung
Abzweigung
Anhängelast (gebremst/ungebremst)
Abzweigung
Abzweigung
Material Wand/Dach/Boden
Abzweigung
Abzweigung
Liegefläche Heck L x B
Abzweigung
Abzweigung
Kühlschrank/inkl. Eisfach
Abzweigung
Abzweigung
Herd
Abzweigung
Abzweigung
Bordbatterie
Abzweigung
Abzweigung
Frisch-/Ab-/Schwarzwassertank
Abzweigung
Abzweigung
Gasvorrat/Heizung
Abzweigung
Abzweigung
Grund-/Testwagenpreis
Abzweigung
3,0-Liter F1C Heavy Duty/210
154 kW (210 PS) bei 3500/min
2998 cm3
470 Nm bei 1400-3000/min
100 km/h (>3,5 t)
Achtstufen-Wandlerautomatik/Heckantrieb
120 l/Diesel + 20 l AdBlue
9270/2430/2540 mm
4900 mm/265/75 R 16 C
6372/1118 kg
3500/750 kg
je Alu-Sandwich
2000 x 1570 mm
AES, 177/35 l
Gas, 3 Flammen
Lithium, 12 V/400 Ah
400/300/300 l
120 l/Alde-Warmwasser + Webasto-Diesel-Standheizung
243.900/384.685 Euro

Birdview-Kamerasystem und TFT-Bildschirm sorgen für Rundumsicht

Das hat er: Weil eine umfassende Beschreibung den zur Verfügung stehenden Raum sprengen würde, beschränken wir uns auf neue und besondere Features. Im Sinne des autarken Reisens können Charisma-Kunden nun statt der üblichen 11-Kilogramm-Flaschen auch einen 120-Liter-Gastank (3030 Euro) bestellen. Neu und durchaus praktisch ist das werkzeuglos abnehmbare Lenkrad (1950 Euro), das die Drehung des beheizbaren, klimatisierbaren und selbstverständlich lederbezogenen Fahrersitzes (1305 Euro für beide Sitze) erleichtert.
Concorde Charisma 910 MI
Der Concorde bietet ein nicht alltägliches Fahrerlebnis im Luxus-Cockpit.
Das Birdview-Kamerasystem bietet in Kombination mit einem TFT-Bildschirm eine nahezu perfekte Rundumsicht. So lässt sich das 9,27-Meter-Trumm auch mal rangieren, wenn gerade kein Einweiser zur Verfügung steht. So fährt er: Für ein Reisemobil in dieser Größenklasse erstaunlich handlich. Die Lenkung ist angemessen direkt, das Fahrverhalten dank der erwähnten Spurverbreiterung und der Active Air genannten Fahrwerksstabilisierung eher auf der komfortablen Seite, aber keinesfalls träge.

Bildergalerie

Concorde Charisma 910 MI
Concorde Charisma 910 MI
Concorde Charisma 910 MI
Kamera
Concorde Charisma im Test

Fazit

Es gibt gute Gründe, warum der Charisma so beliebt ist. Mir gefällt die Kombination aus gediegenem Luxus, praxisgerechter Ausstattung und ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein. Dafür muss man aber auch ein kleines Vermögen investieren.

Von

Martin Häußermann