Robust, günstig in der Anschaffung und langlebig: Wurde der Dacia Duster anfangs noch als "Billig-SUV" verlacht, gewinnt das Modell der rumänischen Renault-Tochter Dacia mittlerweile immer mehr Liebhaber. Und das nicht nur in der Gruppe der Neuwagen-Käufer – denn auch als Gebrauchter hat der Duster einiges zu bieten. 
Gebrauchtwagenmarkt
DACIA Duster SCe 115 2WD Comfort

Aktuelles Angebot: Dacia Duster SCe 115

Dacia Duster SCe 115 mit Garantie im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt.

Ein Blick auf den Gebrauchtwagenmarkt offenbart zwei Dinge: Zum einen ist das Angebot derzeit sehr groß, was die Chance erhöht, seinen Wunsch-Duster zu bekommen. Zum anderen ist das Kompakt-SUV ziemlich wertstabil und wird nicht unterpreisig angeboten. Mit ein wenig Geduld kann man ein solides Schnäppchen machen und ohne lange Lieferzeiten einen Dacia ergattern. Zum Beispiel mit dem hier angebotenen Modell!
DACIA Duster SCe 115 2WD Comfort
Dem 2018 zugelassenen Duster der zweiten Generation steht die blaue Lackierung ausgezeichnet.
Verkauft wird die zweite Generation des Dacia Duster, die ab 2018 angeboten wurde. Beim SCe 115 mit 114 PS handelt es sich um einen Saugbenziner, den Dacia aktuell nicht mehr im Programm hat. In der Modellvariante "Comfort" sind Ausstattungsdetails wie elektrische Fensterheber vorn, elektrische Außenspiegel, eine manuelle Klimaanlage und das Komfort-Paket serienmäßig an Bord. Zusätzlich verfügt der gebrauchte Duster in der schicken Farbe "Marine Blau" über Sitzheizung sowie einen Tempomaten.

Dacia Duster ohne großen Wertverlust

Mit dem Sauger an Bord müssen Dacia-Fans ohne den optional verfügbaren Allradantrieb auskommen. Wer allerdings nicht allzu grobes Geläuf unter die Räder nimmt, dem reichen auch die 156 Nm Drehmoment an den Vorderrädern. Für Beschleunigungsrekorde genügt die Motorisierung natürlich nicht. Aber in 11,9 Sekunden knackt der Duster mit Handschaltung die 100-km/h-Marke, maximal sind 170 km/h drin.
DACIA Duster SCe 115 2WD Comfort
Am hervorragenden Zustand des Innenraums erkennt man, dass der Dacia gerade mal 22.868 Kilometer bewegt wurde.

Ein Highlight des Gebrauchtwagenangebots: Der Duster mit der Erstzulassung im April 2018 ist in den vergangenen vier Jahren gerade mal 22.868 Kilometer gelaufen. Der Rumäne dürfte daher noch ein sehr langes Leben vor sich haben. Das rechtfertigt auch den Preis von 13.490 Euro, der im Vergleich zum damaligen Grundpreis der Antriebs-Ausstattungskombination recht hoch erscheint. Der geringe Wertverlust und die derzeitige Preisentwicklung versprechen aber einen ebenso erfolgreichen Wiederverkauf nach ein paar Jahren.

Von

Jens Borkum