Außen Smart, innen Model S
Mega-Bildschirm: Im Cockpit des Zotye regiert Hightech hoch zehn!
Ein Klon hier, ein Klon da: So langsam können uns die Bilder von dreisten China-Kopien nicht mehr schocken. Schließlich tauchen fast wöchentlich irgendwelche Billig-Duplikate europäischer Autos auf, meist handelt es sich um Plagiate westlicher Premium-Modelle. Und so scheint dieser neue Fund auf den ersten Blick auch nicht sonderlich aufregend zu sein: Der Zotye E01, der Gerüchten zufolge auf der Shanghai Auto Show debütieren soll, erinnert äußerlich gewaltig an den alten Smart fortwo, der mit schmalen Scheinwerfern aufgepeppt wurde.
Außen Smart, innen Model S
Vergleich: Ein Blick ins Tesla Model S offenbart die Inspirationsquelle der Zotye-Entwickler.
Also nur eine weitere, öde Smart-Kopie? Nee! Denn beim Blick ins Innere bleibt einem das Gähnen im Halse stecken: Drinnen steckt das Cockpit aus dem Tesla Model S, fast unverändert! Nur das Tesla-Logo auf dem Pralltopf fehlt. Ob ein Kleinstwagen tatsächlich so einen Riesen-Monitor braucht? Falls Zotye den E01 wirklich so in Shanghai zeigt, bleibt nur eines zu sagen: Die spinnen, die Chinesen!

Von

Maike Schade