DTM: Alle Fahrer Alle Hersteller 2019

DTM: Fünfjahresplan mit Audi

Audi gibt Start-Garantie 2020

Audi-Sportchef Dieter Gass bestätigt Fünfjahresplan für Audi in der DTM
Audi wird auch in der kommenden Saison des Deutschen Tourenwagen Masters an den Start gehen. „Für uns sind die nächsten beiden Jahre erst einmal gesichert“, sagt Audi-Motorsportchef Dieter Gass der DPA vor dem vierten Rennwochenende am 6. und 7. Juli am Norisring.
Wirbel um den Norisring: Hier klicken
Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, Audi-Chef Bram Schot würde einen Rückzug aus der Rennserie zugunsten der aufsteigenden Formel E bevorzugen. Auch die neuerlichen Anschuldigungen im Zuge der Abgas-Affäre könnten das Budget der Ingolstädter belasten und somit eine Zukunft in der DTM gefährden.

Audi-Sportchef Dieter Gass bestätigt einen Fünfjahresplan für Audi in der DTM.

Um die Zukunft zu gewährleisten, spricht Gass von einem „Fünfjahresplan“, der gemeinsam mit BMW und dem DTM-Promotor ITR erstellt wird. „Wir sind mit dem Plan schon recht weit fortgeschritten und haben relativ klare Ideen. Vor allem die Internationalisierung mit dem Class-1-Reglement muss ausgebaut werden“, sagt der Motorsport-Chef.
Durch den Einsatz von neuen Turbo- statt Saugmotoren und lediglich vier statt acht Zylindern habe die Serie laut Gass bereits eine neue Dynamik entwickelt: „Wir sehen spektakulären Rennsport mit BMW und Audi auf Augenhöhe. Auch Aston Martin ist sehr wichtig für die Serie. Das Thema DTM hat Potenzial.“
Inwieweit das Potenzial dann auch Zukunft nach den beiden Jahren hat, ist dagegen noch nicht entschieden. „Es ist üblich, dass der Vorstand dann über unsere Motorsport-Programme neu entscheidet“, so Gass.

DTM: Alle Fahrer Alle Hersteller 2019

Autor: dpa

Fotos: Hersteller

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.