Ein Highlight ist die Messe selbst! Die 53. Essen Motor Show findet unter 3G-Regeln plus Maskenpflicht statt, und bereits am Preview Day kamen zahlreiche Besucher. Gute Stimmung gepaart mit der Freude über eines der wenigen Auto-Events seit bald zwei Jahren. Zwar haben einige Hersteller abgesagt, die Veranstalter aber den freien Raum clever genutzt. So bleibt mehr Platz für die Stars der Messe, die Fahrzeuge. Und was sind die Highlights sowie Trends?
Autopflege
Pflegeworkshop Morris Fenderbaun

Pflegemittel von Morris Fenderbaum im Test

Pflegemittelhersteller Morris Fenderbaum setzt auf nachhaltige Autopflege. Wie gut funktionieren die Produkte? Unsere Leser haben es am eigenen Oldtimer getestet.


Sidney bekommt viel Lob für GT3-Carbon-Kit

Sidney Hoffmann gehört sicherlich mit zu den bekanntesten Gesichtern der EMS. Mit gestutztem Bart und schwarzem Polo gibt sich der Dortmunder als sym­pa­thischer Geschäftsmann mit hochwertigem Tuning. Auf seinem Stand zeigt Sidney den Porsche 992 GT3 mit Carbon Paket und einer Folierung, die Bezug auf viele vorangegangene Projekte nimmt. Die passgenauen Teile wie Motorhaube und Diffusor in Matt-Carbon kosten im Gesamtpaket knapp 43.200 Euro. Dafür stimmt die Qualität, wie viele Fachbesucher auf dem Stand bekunden.
Die Audi RS 4 Limousine von Philipp Kaess mit Carbon-Karosserie ist ein Publikumsmagnet.

JP mit Hinguckern, Kaess mit RS-4-Comeback

Am Messestand von JP Performance stehen der kultige Nissan GT-R R35 und Toyota Supra mit bunter Folierung. Absolute Hingucker sind allerdings der Thunderbunny, ein Golf 2 GTI mit Heckmotor sowie der VW Beetle GT aus Gran Turismo, der in Zusammenarbeit mit Prior Design entstanden ist. Nur wenige Meter entfernt steht die Audi RS 4 Limousine von Philipp Kaess mit Carbon-Karosserie! Ende 2019 war der 1300 PS starke RS 4 B5 des Tuners abgebrannt. Seitdem arbeitet er am Comeback.
OBD-Adapter
Carly-Adapter und Carly-App

Jetzt den Carly-Adapter bestellen und mit Rabattcode AUTOBILD 15 % sparen!

Fehlerdiagnose, Codierung und Gebrauchtwagen-Check: Mit dem OBD-Adapter für Android und iOS holst du dir die Kontrolle über dein Auto zurück!

In Kooperation mit

Carly-Logo

Der Toyota GR Yaris wurde 2020 und 2021 Jahr zum absoluten Hit und ist nun leider ausverkauft. Für alle, die noch einen bekommen haben, werden diverse Umbauten angeboten. Ebenfalls häufig zu sehen sind Modelle von Cupra wie Formentor und Leon. Ganz frisch auf dem Markt und schon verändert ist der Audi RS 3. Ob mit Leistungssteigerung bei MTM, die 612 PS und 710 Nm aus der Limousine holen, oder Tieferlegung bei H&R. Und die E-Mobilität ist weiterhin auf dem Vormarsch. Der Startech Tesla Model 3 ist nicht der einzige modifizierte Tesla auf der EMS. Die Hersteller berichten über immer größere Nachfragen zu Modifizierungen für Tesla-Modelle.

Bildergalerie

Kamera
Highlights und Trends der Essen Motor Show 2021