Parkk├╝nstler der Uni Siegen

Flashmob feiert Parkk├╝nstler

Das Parkwunder von Siegen

Neue Medien juchhe! Wegen eines Posts auf Facebook stieg im Parkhaus der Uni Siegen eine Riesenparty. Gefeiert wurde der "Held des Tages", der seinen Golf passgenau zwischen zwei andere Autos gequetscht hatte.
Das passt doch?! Saugend schmatzend schmiegt sich der VW Golf von Baris K├╝c├╝k in die Parkl├╝cke ÔÇô keine Frage, das ist echte Einparkkunst. Welch Pr├Ązision, welch sichere Hand! Studentin D., der der Peugeot links auf dem Foto geh├Ârt, fand diese Leistung allerdings nicht so dolle. Sie postete ein Foto und einen Kommentar auf der Facebook-Seite der Uni Siegen, in dem sie den "Idioten" aufforderte, sein Auto wegzufahren, weil sie sonst nicht nach Hause k├Ânne: "Das ist echt eine Frechheit", schrieb sie. Das h├Ątte sie mal lieber gelassen.

Eine echte Herausforderung: Parkpl├Ątze f├╝r M├Ąnner

Flashmob im Parkhaus: Studenten feierten den genialen Parkk├╝nstler.

Denn wie einige von D.s Kommilitonen blitzschnell bemerkten: Die wei├čen Linien auf dem Boden haben schon ihren Sinn, und der Peugeot steht nicht unbedingt zwischen zweien davon. Dass D. nach eigenen Worten absichtlich so geparkt hatte, "damit keiner auf die bekloppte Idee kommt sich so dort hinzustellen", erfreute die Mitstudenten ob der angespannten Parksituation rund um die Uni nicht unbedingt. Dennoch lieferten sie wohlmeinende Ratschl├Ąge: D. k├Ânne ja durch die Beifahrert├╝r einsteigen, der Golffahrer musste schlie├člich auch durch den Kofferraum hinausklettern. D. fand das gar nicht witzig ("ich versaue mir das Auto nicht durch klettern sorry"), beschimpfte die Mitstudenten als "hirnverbrannte Vollidioten" und rief die Polizei. Uiuiui!
Das brachte die Masse in Wallung. Die perfekt zugeparkte Studentin erntete H├Ąme, Golf-Quetscher Baris K├╝c├╝k avancierte zum "Held des Tages". So gro├č war die Bewunderung der Siegerl├Ąnder Studenten f├╝r den Parkk├╝nstler, dass sie zu Dutzenden (Hunderten?) ins Parkhaus pilgerten, um dort den heldenhaften Parker und seine geniale Kunst feucht-fr├Âhlich zu feiern ÔÇô siehe Video! Ob D. aus dem Vorfall gelernt hat, ist nicht bekannt. Den Sozialwissenschaftlern der Uni Siegen d├╝rfte das Ganze allerdings reichlich Forschungsstoff zum Thema "Facebook und Flashmobs" bieten.

Autor: Maike Schade

Fotos: Uni Siegen VW Golf in Mini-Parkl├╝cke

Stichworte:

Parken Facebook Einparken

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen g├╝nstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.