Ford Fiesta ST (2016): Gebraucht, MK7, PS, Turbo

Ford Fiesta ST (2016): Gebraucht, MK7, PS, Turbo

Günstiger Ford Fiesta ST zu verkaufen

Sportfahrwerk, auffällige Optik und 182 Turbo-PS: Der Ford Fiesta ST bietet enorm viel Fahrspaß für wenig Geld. Dieses gebrauchte Exemplar kostet unter 12.000 Euro!
Der Ford Fiesta ST ist der Spaß-Meister unter den sportlichen Kleinwagen. Im Vergleich zum auf Alltagstauglichkeit ausgelegten Polo GTI kommt der kleine Kölner deutlich krawalliger daher. Gebraucht gibt es ihn günstig: Dieser ST der zweiten Generation steht für unter 12.000 Euro beim Händler! Dafür muss man allerdings auch Abstriche machen.

Gute Fahrleistungen dank geringem Gewicht

Den Fiesta ST gab es Anfangs nur als Dreitürer. Zum letzten Modelljahr reichte Ford einen Fünftürer nach.

Fans feiern vor allem das Fahrwerk des Fiesta ST. Es ist ungemein sportlich abgestimmt und sorgt dafür, dass man mit dem kleinen ST richtig schnell um die Kurven heizen kann. Dabei hebt der Hot Hatch schon einmal das kurveninnere Hinterrad. Für Vortrieb sorgt ein 1,6 Liter Turbo-Vierzylinder mit 182 PS und 240 Nm. Der beschleunigt den knapp 1,2 Tonnen leichten ST in 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Trotz Frontantrieb sind Traktionsprobleme beim Beschleunigen nahezu kein Thema. Der Turbomotor kann sparsam: Laut Ford liegt der Durchschnittsverbrauch bei moderaten 5,9 Liter auf 100 km. Auf einer sportlich gefahrenen Landpartie verbrauchte der ST im Test bei AUTO BILD im Schnitt aber auch schon mal neun Liter auf 100 km. Die Frontschürze mit großem Lufteinlass, Felgen in 17 Zoll, Doppelrohrauspuff und der Heckspoiler schreien ebenso nach Sport wie der Lack in "Race-Rot".

Knapp 50 Prozent Wertverlust in vier Jahren

Zahlreiche ST-Insignien an Sitzen, Lenkrad, Einstiegsleisten usw. weisen den sportlichsten Fiesta aus.

Im Innenraum gibt es Recaro-Sitze mit deutlich ausgeformten Seitenwangen und zahlreiche ST-Insignien. Das Auto lief im Dezember 2016 vom Band und ist damit eines der letzten, bevor 2017 die aktuelle Fiesta-Generation startete. Der angebotene ST hat laut Händler 55.619 Kilometer auf dem Tacho. Er soll zudem aus erster Hand stammen und unfallfrei sein. Der Mini-Sportler ist sehr fair eingepreist: Mit 11.990 Euro kostet er noch knapp die Hälfte seines damaligen Neupreises von knapp 22.000 Euro. Nachteile dieses Exemplars: Es ist nicht scheckheftgepflegt und hat eine ziemlich magere Ausstattung, Klimaautomatik und Ledersitze fehlen beispielsweise. Wer damit leben kann, bekommt hier die volle Ladung Fahrspaß für wenig Geld, zumal auch die Unterhaltskosten des Fiesta ST sehr moderat ausfallen. Hier gibt's gebrauchte Ford Fiesta ST mit Garantie!

Autor:

Stichworte:

Vierzylinder Hot Hatch

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.