Formel 1: F1-Autos 2022 von Davide Chiappini

Formel 1 ab 2021 auf Sky

Formel 1 rund um die Uhr im TV

Sky erhält ab 2021 die exklusiven TV-Rechte für die Formel 1 in Deutschland und etabliert einen 24-Stunden-Formel-1-Sender!
Die Zukunft der Formel 1 in der deutschen Fernsehlandschaft ist gesichert: Sky erhält für mehrere Jahre die exklusiven Übertragungsrechte.
Die schlechte Nachricht: Damit müssen deutsche Formel-1-Fans künftig bezahlen, wenn sie die Grands Prix weiterhin live miterleben wollen. Sky plant aber, pro Jahr vier ausgewählte Rennen im Free-TV zu übertragen. Spekuliert wird, dass Sky diese vier Rennen an die öffentlich-rechtlichen Sender abtritt – also etwa ARD oder ZDF. 

Sky bekommt die exklusiven Formel-1-Rechte in Deutschland

Die gute Nachricht ist: Sky weitet die Formel-1-Berichterstattung massiv aus – mit Sky Sport F1 gibt es ab 2021 sogar einen neuen Sender, der 24 Stunden am Tag Motorsport-Content liefert. Alle Trainingssitzungen, alle Qualis, alle Rennen, sogar alle Pressekonferenzen werden live übertragen. Dazu kommen Highlights, Shows, Dokumentationen, Rennen aus dem Archiv und vieles mehr.
Auch die Formel 2, Formel 3 und der Porsche Supercup (schon ab 2020) werden auf Sky übertragen.
Devesh Raj, CEO Sky Deutschland: „Wir werden die Formel 1 Fans mit Deutschlands erstem Formel 1 Sender und mehr Rennsport-Content als jemals zuvor im deutschen Fernsehen bestens unterhalten. Mit unserem digitalem Contentangebot und vier frei empfangbaren Rennen für jedermann pro Jahr werden wir ein Millionenpublikum für die Formel begeistern. Dieser großartige neue Deal zeigt, dass Sky die erste Adresse für alle Motorsportbegeisterte in Deutschland ist.“
RTL wird nach über 30 Jahren aus der Formel-1-Berichterstattung aussteigen (mehr dazu HIER).

Formel 1: F1-Autos 2022 von Davide Chiappini


Fotos: Picture Alliance

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.