Formel 1: Testfahrten in Abu Dhabi 2019

Formel 1: Abu Dhabi Test

Leclerc schneller als Vettel

Charles Leclerc hat Sebastian Vettels Zeit bei den Testfahrten in Abu Dhabi unterboten. So lief der zweite Testtag.
Das ist mal ein Einstand. Charles Leclerc hat bei den Testfahrten in Abu Dhabi direkt Sebastian Vettels Bestzeit vom ersten Testtag unterboten. Der Monegasse hat die Zeit des viermaligen Formel-1-Weltmeisters um vier Zehntelsekunden geknackt. 135 Runden hat er in seinem neuen Renner abgespult.

Leclerc gab heute sein Ferrari-Debüt

Leclerc: "Das war heute schon sehr speziell und emotional für mich. Ich muss natürlich noch viel lernen. Für mich geht es jetzt darum, so schnell wie möglich auf Speed zu kommen.
Auf Rang zwei hat sich Pierre Gasly eingereiht, der das erste Mal als Stammpilot im Red Bull gefahren ist. Ex-Renault-Pilot Carlos Sainz jr. hat heute sein Debüt für McLaren gegeben. Im orangenen Renner hat er die zweitmeisten Kilometer abgespult. Die schönsten Bilder der Testfahrten in Abu Dhabi sehen Sie in der Fotostrecke.

Formel 1: Testfahrten in Abu Dhabi 2019

Autor: Alexander Warneke

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.